Valve arbeitet an nativem Support für PS4-Controller auf Steam

Andere Geräte sollen folgen.

Valve arbeitet an einer nativen Unterstützung des DualShock-4-Controllers für Steam.

1

Das hat Valves Jeff Bellinghausen im Rahmen der Steam Dev Days bestätigt (via Gamasutra).

Auch andere Controller sollen künftig nativ von Steam unterstützt werden, der PS4-Controller macht einfach den Anfang.

Bellinghausen zufolge verhält sich der PS4-Controller bei der Nutzung mit dem Steam-API genauso wie ein Steam-Controller.

„Es ist nicht nur ein wirklich netter, hochqualitativer Controller, er verfügt auch über ein Gyroskop und ein Touchpad. Viele der Funktionen überschneiden sich also mit dem Steam-Controller."

Welche anderen Controller Valve sonst noch unterstützen will, ist nicht bekannt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading