Final Fantasy 15 ist fertig, CGI-Trailer veröffentlicht, DLC mit Online-Koop-Modus

Omen.

1

Square Enix hat heute bekannt gegeben, dass Final Fantasy 15 den Gold-Status erreicht hat und somit fertig ist.

Das Spiel erscheint am 29. November für Xbox One sowie PlayStation 4, ihr könnt es als Day-One-Edition und Deluxe Edition vorbestellen.

Anlässlich dessen hat man einen neuen CGI-Trailer namens „Omen" veröffentlicht, den ihr nachfolgend sehen könnt.

Darüber hinaus gab man Details zum Season Pass (24,99 Euro) für das Spiel bekannt.

„Im Fokus des Season Pass stehen drei eigenständige Episoden, die während der Ereignisse von Final Fantasy 15 spielen. In jeder Episode wird einer von Noctis' Begleitern und besten Freunden in einem ganz neuen Abenteuer zum spielbaren Charakter. Als erstes Charakterabenteuer wird Episode Gladiolus erscheinen, gefolgt von Episode Ignis und dann Episode Prompto. Jede Episode kann auch individuell gekauft werden", heißt es.

Ebenfalls im Season Pass enthalten ist die Episode Comrades, die einen Online-Koop-Modus für bis zu vier Spieler mit sich bringt. Dadurch können die Spieler Noctis, Gladiolus, Ignis und Prompto als Gruppe steuern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading