Watch Dogs 2: Ubisoft arbeitet für den Soundtrack mit Hudson Mohawke zusammen

Hört rein.

Ubisoft kooperiert beim Soundtrack von Watch Dogs 2 mit Produzent Hudson Mohawke.

1

Das Spiel erscheint am 15. November für Xbox One sowie PlayStation 4 und am 29. November für den PC. Ihr könnt Watch Dogs 2 als Standard Edition, Gold Edition oder San Francisco Edition vorbestellen.

Mohawke arbeitet unter anderem mit Künstlern wie Kanye West, Drake, John Legend, Travis Scott, Future, Lil Wayne, Young Thug, Pusha T, Tinashe, Frank Ocean oder Björk zusammen.

„Der Watch-Dogs-2-Soundtrack trägt die deutliche Handschrift von Hudson Mohawke, da er an seine älteren Produktionen gemixt aus Elektro und Hip-Hop erinnert und gleichzeitig auf Hudson's Favoriten Tomita, John Carpenter und Vangelis anspielt", so der Publisher.

Auf Spotify, Apple Music, Bleep oderGoogle Play könnt ihr in den Song „Shanghaied" reinhören.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading