Neuer Teaser-Trailer zu Mass Effect: Andromeda veröffentlicht

Ein Hinweis darauf, zu welcher Zeit Andromeda spielt.

Zur Einstimmung auf den N7 Day am kommenden Montag, den 7. November, hat BioWare einen neuen Teaser-Trailer zu Mass Effect: Andromeda veröffentlicht.

1

Erscheinen soll das Spiel Anfang 2017 für PC, Xbox One sowie PS4 und ist hier vorbestellbar.

Das Video gibt einen neuen Hinweis darauf, zu welcher Zeit der neueste Teil der Reihe spielt.

Bereits bekannt ist, dass Andromeda zeitlich nach der ursprünglichen Trilogie angesiedelt ist, aber da eine andere Galaxie der Schauplatz ist, muss man die Ereignisse der Trilogie nicht berücksichtigen.

Im neuen Teaser sind die Ryder-Zwillinge zu sehen, die vom Mond aus auf die Erde blicken, vermutlich direkt vor dem Abflug.

Ein Sprecher erwähnt, dass die Ereignisse „600 Jahre" später stattfinden. So lange könnte die Reise zur Andromeda-Galaxie also dauern.

Da die Erde im Teaser noch ziemlich intakt aussieht, scheint man die Milchstraße also vor dem Angriff der Reaper zu verlassen. Das würde dazu passen, dass Andromeda laut BioWare euer Ende aus Mass Effect 3 nicht berücksichtigen soll.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading