Festtagsmodi für World of Tanks angekündigt

Auf PC, Konsole und unterwegs.

Wargaming spendiert World of Tanks auf den verschiedenen Plattformen unterschiedliche Festtagsmodi.

1

Auf den Konsolen kehrt der Spielzeugpanzermodus zurück. Hier tretet ihr auf einer Karte im weihnachtlichen Ambiente gegen eure Freunde an.

„Die Gefechte finden in kleinen Spielzeugpanzern statt, die von den Spielern zwischen großen Bauklötzen, über Rampen und durch Geschenke hindurch navigiert werden müssen. Dazu wurden sogar die Stimmen der Besatzungsmitglieder angepasst, um den Spielern unterhaltsame Gefechte zu ermöglichen", heißt es.

Ein zerstörtet Panzer hinterlässt dabei ein Geschenk, das dem Spieler, der es aufsammelt, kleine Boni beschert. Verfügbar ist der Modus vom 23. bis 26. Dezember.

Auf dem PC gibt es bereits die Festtagsmissionen. Loggt ihr euch im Eventzeitraum ein, erhaltet ihr einen eigenen Weihnachtsbaum und einen KV-2 Snowitzer für eure Garage.

„Die Mission ist es, den Weihnachtsbaum und den Panzer zu dekorieren, um so die Festtagsatmosphäre zu steigern und dadurch bessere Belohnungen zu ergattern. So gibt es bei Level 1 bereits den leichten L-60-Panzer (Tier II) geschenkt. Außerdem gibt es Preisnachlässe für die neuen schwedischen Panzer, exklusive Medaillen, Dekorationen für den Weihnachtsbaum, weibliche Besatzungsmitglieder und Premium-Verbrauchsgüter."

Ebenso gibt es in Zufallsgefechten besondere Missionen, durch die ihr Lootboxen erhalten könnt. Darin findet ihr Spielereien, Weihnachtsbaumspitzen, Tannenzapfen und weitere Dekorationen, ebenso könnt ihr sie miteinander kombinieren um seltene Dekorationen zu erhalten.

Das Weihnachtsevent in World of Tanks Blitz hat gestern begonnen und läuft einen Monat lang. Durch das Absolvieren von Spezialmissionen erhaltet ihr Tickets, damit könnt ihr dann nach Erfüllung der kompletten Missionsreihe den Premium-Panzer Strv 74A2 kaufen.

"Darüber hinaus können die Tickets genutzt werden, um bei Auktionen auf dem Winterjahrmarkt teilzunehmen oder besondere Kisten zu öffnen, in denen einzigartige Belohnungen wie besondere Fahrzeuge und andere tolle Dinge stecken können."

Zu den Kommentaren springen (1)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

EmpfehlenswertTeam Sonic Racing - Test: Kartfahren ist Krieg!

Und Krieg ist bekanntlich ein Mannschaftssport.

Seht erste Bewegtbilder aus Mario Kart Tour

Nintendos neues Smartphone-Spiel und die Frage nach Mikrotransaktionen.

HerausragendDirt Rally 2: Test - Die Evolution der Perfektion

Der alte König lebt noch und es lebe der neue König

FeatureHorizon Chase Turbo Switch - Racing im Früher, das nie war

Als wäre der Traum vom besseren Gestern wahr geworden.

FeatureF1 2019 - Titanen der Rennstrecke

Aber nur in der Legends Edition

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading