Modder zeigt Resident Evil 1 aus der First-Person-Perspektive

Was Resident Evil 7 kann, schafft Teil 1 auch.

Mit Resident Evil 7 wechselt die Reihe zur First-Person-Perspektive.

Aber was der neueste Teil kann, ist auch im allerersten Spiel möglich.

Das beweist Modder Rod Lima, indem er euch das erste Resident Evil aus der Ego-Perspektive zeigt.

Zur Umsetzung verwendete er das Mansion und Charaktermodelle aus Resident Evil: Umbrella Chronicles für die Wii. Damit baute er die ersten paar Räume aus dem ersten Teil nach, während ihr das Geschehen aus Jills Perspektive seht.

Natürlich ist das alles kein Vergleich zu Resident Evil 7, aber es zeigt doch, dass es möglich ist und dabei nicht mal schlecht aussieht.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading