Resident Evil Revelations für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt

Die Umsetzungen erscheinen später in diesem Jahr.

1

Capcom hat Umsetzungen von Resident Evil Revelations für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt.

Ihre Veröffentlichung ist für den Herbst 2017 geplant, ein genauerer Termin steht derzeit noch aus.

Ebenso nennt das Unternehmen aktuell noch keine weiteren Details zu den Portierungen und etwaigen Verbesserungen oder Neuerungen, diese sollen demnächst folgen.

Ursprünglich wurde Resident Evil Revelations im Januar 2012 für den 3DS veröffentlicht, 2013 folgten Umsetzungen für PC, PlayStation 3, Xbox 360 und Wii U.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (21)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (21)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading