Killer Instinct: Mit der Steam-Version könnt ihr gegen Windows-10- und Xbox-One-Spieler antreten

Fight!

Die kommende Steam-Version von Killer Instinct wird Cross-Play mit den Windows-10- und Xbox-One-Versionen unterstützen.

1

Ein konkreter Release-Termin für die Steam-Fassung steht derzeit noch aus, im Juni hatte man aber angegeben, dass sie noch 2017 erscheinen soll.

"Ja, das hier ist eure Bestätigung dafür, dass Killer-Instinct-Spieler auf Xbox One oder Windows 10 mit Spielern auf Steam zusammenspielen können. Wir freuen uns schon sehr darauf, euch dieses Feature anbieten zu können, wenn KI in den kommenden Wochen auf Steam erscheint", schreibt Community Manager Rukari Austin.

Wie er anmerkt, läuft das Ganze erst mal als Test, daher könnte es sein, dass ihr zu Beginn den entsprechenden Menüpunkt manchmal aktiv und manchmal inaktiv seht.

Das hat dann aber keinen Einfluss darauf, wenn ihr mit Spielern auf der gleichen Plattform oder zwischen Xbox One und Windows 10 spielen wollt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading