Pokémon Go: Sonnenwende-Event angekündigt

Startet am Freitag.

Niantic hat das neue Sonnenwende-Event für Pokémon Go angekündigt.

1

Es beginnt an diesem Freitag um 22 Uhr und läuft bis zum 2. Oktober um 22 Uhr.

In diesem Zeitraum erhaltet ihr beim Fangen von Pokémon und beim Ausbrüten von Eiern die doppelte Menge an Sternenstaub.

Außerdem bekommt ihr von Pokéstops spezielle 2-Kilometer-Eier, bei denen die Chance besteht, dass Chaneira, Voltilamm, Larvitar und andere aus ihnen schlüpfen.

Im Shop erwarten euch wiederum spezielle Pakete mit Glückseiern, Lockmodulen und dem neuen Super-Inkubator, der Eier mit anderthalbfacher Geschwindigkeit ausbrütet.

"Außerdem erhält man dreifache Erfahrungspunkte, wenn man während dieser Feierlichkeit ein neues Pokémon im Pokédex registriert. Falls du dem legendären Johto-Pokémon deiner Region noch nicht begegnet bist, vergiss' nicht gegen es anzutreten. Je nachdem, wo du dich befindest, kannst du gegen Raikou, Entei oder Suicune antreten, ehe sie am 30. September zu einer neuen Region der Welt reisen werden", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading