Dragon Ball Xenoverse 2: Weitere Details zu den kommenden DLCs

Und eine Kooperation mit Dragon Ball FighterZ.

Bandai Namco hat weitere Details zu den kommenden DLCs für Dragon Ball Xenoverse 2 bekannt gegeben.

1

Für alle Versionen erscheint noch im Herbst das kostenlose "Hero Colosseum" als neuer Spielmodus. Dabei handelt es sich um ein taktisches Kampffiguren-Minispiel mit eigener Story.

Mit dem Extra Pack 1 und 2 veröffentlicht man zudem noch zwei kostenpflichtige Erweiterungen:

  • Extra Pack 1 erscheint im Herbst 2017 und beinhaltet 4 neue Charaktere, darunter Tapion und C-13.
  • Extra Pack 2 beinhaltet einen neuen Original-Charakter, ein neues Szenario, sowie eine neue Art, mit den Dragon Ball-Charakteren zu interagieren. Darüber hinaus können Spieler im Extra Pack 2 eine komplett neue Form von Son-Goku entdecken. Weitere Details dazu folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Zu guter Letzt gibt es auch noch eine Kooperation mit Dragon Ball FighterZ. Besitzt ihr später beide Spiele, sollt ihr als Belohnung "besondere Items" erhalten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading