Games with Gold im Januar: Zombies, Van Helsing und Grabräuber

Die Untoten kommen.

Frohes neues Jahr! Auf Xbox Live startet auch das Jahr 2018 mit neuen Games with Gold. Einmal mehr erhaltet ihr vier Spiele aus den unterschiedlichsten Genres. Auch zum Jahresstart ist kein Hammertitel dabei, aber durchaus interessante Vertreter ihrer jeweiligen Genres. Zumindest dann, wenn ihr gerne Zombies bekämpft, Vampire jagt, alte Gräber erkundet oder ein Königreich aufbaut.

The Incredible Adventures of Van Helsing 3 (Xbox One, Januar)

Im letzten Teil der Action-RPG-Reihe spielt ihr einmal mehr Van Helsing und nehmt es in Borgovia mit allerlei schrecklichen Kreaturen auf. Dem Monsterjäger stehen sechs Klassen zur Verfügung, mit denen ihr euch der Gegner auf unterschiedliche Art und Weise entledigen könnt.

Nachdem ihr das in einem alternativen Gothic-Noir-Europa befindliche Land von einem verrückten Wissenschaftler befreit habt, tobte dort ein Bürgerkrieg. Auf der Seite des Widerstands habt ihr anschließend gegen das militärische Regime mit seiner Armee aus mechanischen Monstern und General Harker gekämpft.

Unterdessen wurdet ihr jedoch von euren mysteriösen Verbündeten hintergangen, die dabei das mächtigste verfügbare Artefakt an sich gerissen haben: Den versteckten Tod von Koschei dem Untoten. Und nun müsst ihr das alles irgendwie zu einem guten Ende führen.

Zombi (Xbox One, 16. Januar bis 15. Februar)

Die Zombies kommen! Wenn ihr mal wieder ein paar Untote über den Haufen ballern wollt, kommt Zombi genau richtig. Die Umsetzung des einst Wii-U-exklusiven Titels erhalten Goldmitglieder auf der Xbox One in diesem Monat geschenkt.

Zombi führt euch nach London. Die Stadt wird von einer Seuche heimgesucht, die Menschen in Zombies verwandelt. Und euer Ziel besteht natürlich darin, in den Straßen und im Untergrund der Stadt inmitten all dieser Infizierten zu überleben und nicht selbst zu einem der ekligen Beißer zu werden.

Wie euch Martin in seinem Test zu Zombi verrät, ist das Spiel auf pures Survival mit Ressourcenknappheit ausgelegt, ihr müsst also sorgsam mit eurer Ausrüstung umgehen. Am Ende ist Zombi mehr als nur ein "Am-Ende-doch-nur-ein-Shooter-Spiel" und allemal einen Blick wert. Vor allem dann, wenn ihr euch gerne mit den Untoten beschäftigt.

Tomb Raider Underworld (Xbox 360/Xbox One, 1. bis 15. Januar)

Lara Croft ist mal wieder unterwegs. Diesmal durchkämmt sie Höhlen und alte Gräber auf der Suche nach Thors Hammer. Doch um die Mächte des Hammers bändigen zu können, braucht sie all ihre Kräfte und Fähigkeiten.

Underworld führt euch in verschiedene exotische Schauplätze, unter anderem etwa zu den Küstengebieten von Thailand. Ebenso treibt ihr euch auf zugefrorenen Inseln in der arktischen See und in den Dschungelregionen von Mexiko herum. Dort bekämpft ihr nicht nur Gegner, sondern klettert natürlich ebenso durch die Gegend und löst Rätsel.

Zu Laras neuer Ausrüstung zählen hier eine aktive Sonarkarte mit einer 3D-Abbildung der Umgebung, ein multifunktionaler Enterhaken und ein Hybridmotorrad, mit dem ihr fast überall fahren könnt. Alles in allem ein gelungener Teil der Reihe, der Alex im Test zu Tomb Raider Underworld damals 8 von 10 Punkten wert war.

A Kingdom for Keflings (Xbox 360/Xbox One, 16. bis 31. Januar)

Als letztes Spiel steht im Januar für Deutschland ein Ersatztitel auf dem Programm: Hierzulande ersetzt A Kingom of Keflings das eigentlich zum Games-with-Gold-Angebot gehörende Army of Two.

In A Kingdom of Keflings verschlägt es euch als Riese in eine mittelalterliche Welt, wo ihr den namensgebenden Keflings dabei helfen müsst, eine Siedlung und mehr zu bauen. Stück für Stück schaltet ihr neue Baupläne, Gebäude und Aufgaben frei, bis ihr am Ende sogar eine eigene Burg errichten könnt.

Spielen könnt ihr übrigens nicht nur alleine, denn via Xbox Live errichtet ihr mit bis zu drei Freunden euer eigenes Königreich. Übrigens könnt ihr hier auch euren Xbox-Avatar als eigene Spielfigur nutzen, sofern ihr denn möchtet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading