World of Tanks Blitz: Update 4.6 mit chinesischen Panzern veröffentlicht

Zehn Fahrzeuge.

Wargaming hat Update 4.6 für World of Tanks Blitz veröffentlicht.

Es enthält einen neuen Forschungszweig, der zehn Fahrzeuge umfasst.

Bis Tier IV besteht der Forschungszweig aus leichten Panzern, ab Tier V gibt es dann Medium-Panzer. Zu den Vehikeln zählen unter anderem der Renault NC-31, der T34-2 oder der WZ-120.

"Ganz oben am Forschungszweig steht der Tier X 121. Er hat eine dickere Frontpanzerung als seine sowjetischen Pendants und ebenfalls wie der WZ-120 eine starke Kanone mit der er pro Schuss 400 Schadenpunkte ausrichten kann. Damit hat er pro Schuss das höchste Schadenpotential aller Tier X-Medium-Panzer. Das wirklich besondere an dem 121 ist, dass er sich wie eine Mischung aus Medium, Jagdpanzer und schwerer Panzer spielt, wodurch sich den Kommandanten taktisch viele Möglichkeiten bieten, um mit diesem Biest den Sieg zu erringen", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading