Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

World of Tanks startet Terminator-2-Kampagne und bringt euch einen besonderen T-832-Panzer

Hasta la Vista.

Der Tag der Abrechnung hat in World of Tanks und World of Tanks Blitz begonnen, dort läuft jetzt eine zeitlich begrenzte Kampagne zu Terminator 2.

Das gilt vom 12. bis 26. Januar 2023 nur für die PC-Version von Wargamings Spiel.

Was passiert beim Terminator-Event?

Mit dabei ist etwa das Battle-Pass-Special: Judgment Day, das euch mit einem besonderen T-832-Panzer, Dekoren, Schriftzügen, Sprüchen, 2D-Tarnungen und mehr belohnt, die von Filmszenen inspiriert sind.

Auch vier passende Fahrzeugkommandanten könnt ihr bekommen: Sarah Connor, John Connor, T-800 und T-1000. Die Kampagne umfasst 50 Etappen und jeder kann automatisch an dem Event teilnehmen.

Bei dem besonderen T-832 handelt es sich um einen Premium-Panzer mit visuellen Spezialeffekten: "Diese Maschine wird allen, die ihr auf dem Schlachtfeld begegnen, das Fürchten lehren", heißt es.

In World of Tanks Blitz läuft die Operation Hasta la Vista bereits seit kurzem und noch bis zum 31. Januar 2023. Hier gibt’s unter anderem einen Cyborg-Panzer mit T-800-Tarnung, von Terminator 2 inspirierte Avatare, seltene Panzertarnungen und mehr.

Das Event baut auf der bekannten Battle-Pass-Mechanik auf und umfasst 60 Etappen.

Zudem ist in beiden Spielen in den Garagen während des Events ein T2-Soundtrack zu hören.

In diesem artikel

World of Tanks

Android, iOS, PS4, Xbox One, Xbox 360, PC, Mac, Nintendo Switch

World of Tanks Blitz

Android, iOS, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare