Kingdom Come: Ausblick auf kommende Patches

Version 1.2.5 und 1.3.

Die Warhorse Studios verschaffen euch einen kleinen Überblick über aktuelle und kommende Patches für Kingdom Come: Deliverance.

1

Version 1.2, die seit dem Verkaufsstart auf Steam und seit dem 15. Februar auf der PS4 verfügbar ist, lässt zum Beispiel weiter auf sich warten. Letzte Woche hatten wir berichtet, dass dieser Patch am vergangenen Freitag erscheinen soll, doch auch daraus wurde nichts.

Den Entwicklern zufolge sollte der Patch aber "sehr bald" eine Zertifizierung erhalten.

Ebenfalls zur Zertifizierung übermittelt wird heute Hotfix 1.2.5. Dieser kümmert sich um einige dringende Angelegenheiten, darunter Schwierigkeiten mit dem R2-Button sowie Probleme in Quests von Hans Capon oder mit der Quest "Ginger in a Pickle".

Aktuell arbeiten die Warhorse Studios an Patch 1.3, der sich primär auf die Beseitigung von Bugs konzentriert.

Darüber hinaus werkelt man an folgenden Features, garantiert aber noch nicht, dass sie in Version 1.3 mit dabei sind:

  • "Save and Exit"-Funktion
  • Verbesserte Steuerung beim Schlösserknacken mit Controllern
  • Verbesserungen beim Taschendiebstahl
  • Ein Rezept für einen Trank, mit dem ihr eure Fähigkeiten neu verteilt
  • Viele Quest-bezogene Bugfixes

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (18)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (18)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading