E3 2018: Sekiro: Shadows Die Twice - From Software & Activision verbünden sich

Samurai's Souls.

Das nächste From Software Spiel wird kein Souls-Titel! Und das legendäre Studio hat sich einen neuen Verbündeten gesucht: Activision. Zusammen veröffentlichen sie Sekiro: Shadows Die Twice - als nicht Bloodborne 2, wie zuerst gedacht.

Auf der Microsoft-Show wurde ein Trailer mit ordentlich Gameplay gezeigt - oder zumindest ein oder zwei Minuten davon. Dieses ist sehr viel schneller und dynamischer als man es von den Souls-Titeln kennt, mehr noch als sogar Bloodborne. Es scheint Reittiere zu geben, schnelle Lassosprünge und natürlich Samurai-Schwerter und Duelle. Aber es ist immer noch From Software: Wie es aussieht, spielt ihr einen untoten Samurai, sodass man mit den üblichen Mechaniken des Strebens und Wiederauferstehens rechnen darf.

Auch wenn es auf der MS-Show gezeigt wurde, wurde Sekiro nicht als Xbox-Exklusiv angekündigt. Leider wird es dieses Jahr nichts mehr, bis 2019 müsst ihr euch noch gedulden.

Mehr von Microsofts E3-Pressekonferenz

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (15)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (15)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading