Hellblade erscheint im Dezember für Xbox One und PS4 im Handel

Fürs Regal.

Habt ihr bislang auf den Kauf von Hellblade: Senua's Sacrifice verzichtet, weil ihr lieber eine Handelsversion im Regal stehen hättet?

Im Dezember erfüllt sich euer Wunsch. 505 Games bringt am 4. Dezember die PS4-Version des Spiels in den Handel, gleichzeitig veröffentlicht Microsoft die Xbox-One-Version auf Disc.

Der Preis beider Versionen liegt bei 29,99 Euro.

Das jüngste Projekt von Ninja Theory erschien im vergangenen Jahr zuerst für PlayStation 4 und PC, in diesem Jahr folgte eine Xbox-One-Version. Mittlerweile wurde das Studio von Microsoft übernommen.

Auf allen Plattformen verkaufte sich der Titel bislang über eine Million Mal. Weitere Infos lest ihr in unserem Test zu Hellblade.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (28)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (28)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading