Mario Kart Tour verzögert sich

Geht erst im Sommer an den Start.

Der Release von Mario Kart Tour für Smartphones verzögert sich.

Ursprünglich hatte Nintendo vor, das Spiel bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres zu veröffentlichen. Dieses endet am 31. März.

Jetzt ist die Veröffentlichung für den Sommer geplant. Ein konkreter Termin steht aus.

Die Verspätung gab das Unternehmen heute morgen bekannt. Zum einen möchte man die Qualität der App verbessern, zum anderen weitere Vorbereitungen für Updates nach dem Launch treffen.

Bislang haben wir von Mario Kart Tour nichts außer dem Logo zu sehen bekommen. Ebenso ist unklar, ob es ein vollwertiges Mario Kart oder eine Art Ableger ist.

Es ist das zweite Mobile-Spiele der Mario-Reihe nach Super Mario Run. Angekündigt wurde es vor genau einem Jahr.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading