Exotische Waffen gab es bereits im ersten Teil und selbstverständlich gibt es Exotics auch wieder in The Division 2. Die wohl erste exotische Waffe, die euch im Spiel nach Abschluss der Kampagne über den Weg laufen wird, ist die Pistole Kendras "Freiheit" (aka Liberty).

Die einzigartige Dessert-Eagle glänzt mit hohem Schaden sowie einzigartigen Boni und lässt sich relativ einfach farmen. Wie für alle herstellbaren Gegenstände müsst ihr dafür aber zuerst ein paar Dinge auftreiben. Nachdem es sich hier aber um eine besondere Knarre handelt, fallen euch die Teile nicht einfach vor die Füße, ihr müsst schon etwas dafür ackern.

Auf dieser Seite verraten wir euch, welche Teile ihr für die Herstellung Kendras Freiheit benötigt, wo ihr sie herbekommt und was die Liberty so besonders macht.

The_Divison_2_exotic_liberty_kendras_freiheit_1

The Division 2: Exotic Liberty herstellen - Wo ihr die Materialien und Blaupause findet

Um die exotische Waffe herstellen zu können, müsst ihr zunächst verschiedene Dinge auftreiben. Dazu gehören vier spezifische exotische Materialien, seltene Ressourcen und natürlich die entsprechende Blaupause.

Während ihr die Ressourcen über die üblichen Wege sammeln könnt, müsst ihr für die vier waffenspezifischen Teile und die Blaupause bestimmte Missionen abschließen und Bosse umpusten. Wichtig hierbei ist, dass ihr die Missionen in der richtigen Reihenfolge absolviert, denn nur dann können die entsprechenden Teile dropen.

Da die Kämpfe nicht ohne sind, solltet ihr das Maximallevel erreicht, halbwegs brauchbare Ausrüstung gesammelt und gegebenenfalls Verstärkung zur Seite haben. Fühlt ihr euch dafür gerüstet, hier die Missionen in der Reihenfolge, wie ihr abschließen müsst, und welche Teile ihr dabei erhaltet:

  1. Die erste Mission, die ihr als Ausgangspunkt für die exotische Pistole erfüllen müsst, ist zugleich die abschließende Mission der The Division 2 Kampagne. In selbiger sollt ihr zur Basis der True Sons am Kapitol vordingen und dort Captain Kendra Nelson das Licht ausknipsen. Sie dropt Pistole: Abzug und Mechanismus - das ist eines von vier exotischen Waffenteilen.
    The_Division_2_Capitol_Building_1
    The_Divison_2_Captain_Kendra_Nelson_Liberty_Abzung_und_Mechanismus
  2. Als nächstes müsst ihr die Mission American History Museum abschließen. Euer Ziel ist Captain Briggs, von der ihr das Teil Pistole: Verschlussgehäuse und Lackierung als Beute erhaltet.
    The_Division_2_American_History_Museum_1
    The_Division_2_Captain_Briggs_Liberty_Verschlussgehaeuse_und_Lackierung
  3. In Schritt drei geht es zum ViewPoint Musem. Hier legt ihr Staff Sergeant Carl Wade um und erbeutet von ihm Pistole: Visier und Schiene
    The_Division_2_ViewPoint_Museum_1
    The_Division_2_Staff_Sergeant_Carl_Wade_Liberty_Visier_und_Schiene
  4. Den Abschluss macht die Mission Space Administration HQ in der ihr Master Sergeant Steve "Junior" Quiroz umlegt und Pistole: Griff und Marke sowie Kendras "Freiheit"-Blaupause erbeutet.
    The_Division_2_Space_Administration_HQ_1
    The_Division_2_Master_Sergeant_Steve_Quiroz_Kendras_Freiheit_Blauplan
The_Division_2_Kendras_Freiheit_herstellen

Habt ihr die Materialien aus den vier Missionen zusammen, müsst ihr als noch folgende Ressourcen und Komponenten für die Herstellung der Liberty-Pistole auftreiben:

  • Polykarbonat
  • Kohlefaser
  • Verschlussgehäuse-Komponenten
  • Credits
  • 1x D50 Stufe 1

Die genaue Menge der oben genannten Ressourcen variiert abhängig der Fertigungsqualität und Stufe, exorbitant fallen die Stückzahlen aber nicht aus.

Überhaupt stellen die Ressourcen das geringere Problem dar, während es bei der Pistole D50 (Highend = gold / gelb) etwas tricky werden kann, denn die bekommt ihr in erster Linie per Zufallsdrop aus Missionen.

Mit Glück habt ihr die Knarre schon während der Kampagne gefunden und (mit noch mehr Glück) nicht direkt verschrottet, sondern aufgehoben. Ist der nicht der Fall, müsst ihr euch wohl oder übel erneut auf die Suche machen.

The_Division_2_D50_Highend

Alternativ könnt ihr die D50 auch mit der Spezialisierung "Überlebensexperte" durch den gleichnamigen Perk freischalten. Bedenkt dabei aber, dass ihr die Waffe auf diesem Weg nur ein einziges Mal erhaltet. Ihr könnt damit also nicht eure Freunde versorgen.

The_Division_D50_Ueberlebensexperte
Als Überlebensexperte könnt ihr euch die D50 auch "freischalten".

Die Werte und Talente von Kendras Freiheit

Habt ihr alle benötigten Komponenten für die Waffe zusammen, könnt ihr sie bei der Werkbank herstellen (Fertigungsstation im Hauptquartier).

The_Division_2_Kendras_Freiheit

Liberty

  • Erhalte +100 % Schaden gegen feindliche Elektronik (Drohnen, Geschütze und andere Fähigkeiten).
  • Beim Zielen werden gegnerische Schwachpunkte und feindliche Elektronik hervorgehoben.

Blind Justice

  • Nachdem ihr den Schwachpunkt eines Gegners oder feindliche Elektronik zerstört habt, verursacht die nächste Kugel +500 % Waffenschaden.
  • Tötet der Schuss einen Gegner, wird das Magazin automatisch aufgefüllt und gewährt +100 % Waffenschaden (für alle Schuss des Magazins).

Independence

  • Während die Waffe geholstert ist, füllt das Zerstören von Schwachpunkten 20 % eures aktuellen Magazins wieder auf.

Für den Anfang ist die relativ exotische Pistole sicher nicht schlecht. Denkt aber daran, dass ihr stets nur eine exotische Waffe (und nur ein exotisches Ausrüstungsteil) gleichzeitig tragen könnt, überlegt euch also gut, für welche Knarre ihr euch entscheidet.

Weitere Guides zu The Division 2:

Anzeige