Thomas, die kleine Lokomotive scheint unter Moddern sehr beliebt zu sein.

Nachdem die Lokomotive bereits in Fallout 4 oder dem Remake von Resident Evil 2 auftauchte, hat sie es jetzt in die PC-Version von Sekiro: Shadows Die Twice geschafft.

Die Mod heißt "Thomas the Snake Engine" und, wie der Name schon andeutet, ersetzt die Riesenschlange, die im Spiel auftaucht.

1
Ein unerwarteter Anblick.

Mit dabei sind auch passende Sounddateien. Um sie zu nutzen zu können, braucht ihr die Sekiro Mod Engine.

Und um ganz sicher zu gehen, hat der Ersteller der Mod noch einen Disclaimer hinzugefügt: "Dies ist eine Parodie." Gut, dass wir das geklärt hätten.

Wie das alles mit installierter Mod aussieht, seht ihr unten im Video.

Hier findet ihr die Sekiro Mod Engine und hier könnt ihr euch Thomas the Snake Engine herunterladen.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

Quelle: PCGamesN

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.