Ghost Recon Wildlands: Zwei neue Missionen mit Punisher Jon Bernthal verfügbar

Am Wochenende kostenlos spielbar.

Ubisoft ergänzt Ghost Recon Wildlands mit Operation Oracle um einen neuen Handlungsstrang.

Die Operation Oracle umfasst zwei neue Missionen und kann im Einzelspieler- sowie im Koop-Modus gespielt werden.

Mit den Ghosts absolviert ihr dabei eine Rettungsmission für einen Skell-Tech-Ingenieur, der von Unidad als Geisel genommen wurde.

1
Ihr trefft auf einen von Bernthal gespielten Charakter.

Hinter dem Einsatz steckt jedoch mehr, als es zuerst den Anschein erweckt. Währenddessen trefft ihr auf den Ghost-Team-Leader Cole D. Walker, der auf der Suche nach der Wahrheit ist.

Walker wird dabei von Jon Bernthal gespielt, den ihr aus The Walking Dead und als Marvels Punisher aus der gleichnamigen Serie sowie aus Daredevil kennt.

Zugleich ist es ab heute und bis zum 5. Mai möglich, Ghost Recon Wildlands kostenlos auf allen Plattformen zu spielen. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading