Feierabendnews: Final Fantasy 14: Heavensward vorübergehend kostenlos, Launch Trailer zu Life is Strange 2: Episode 3 und Rock of Ages 2 kommt auf die Switch

Der Tag in der Zusammenfassung.

Hallo und Willkommen bei den Feierabendnews!

Was das hier ist? Der Ersatz für unseren News-Ticker. Im Grunde erhaltet ihr damit die gleichen Informationen wie im Ticker. Hier erfahrt ihr alle Neuigkeiten, von Release-Daten über neue DLCs bis hin zu den kleinen, seltsamen Dingen, die am Rand des großen Gaming-Weges durch die Historie passieren. Dinge, die wir in der üblichen Ausführlichkeit nicht unterbringen könnten und die ansonsten unter den Tischen fallen würden.

Im Prinzip sind die Feierabendnews vergleichbar mit unserem früheren Morgen-Newsletter. Nur dass ihr das Tagesgeschehen jetzt zum Feierabend zusammengefasst bekommt. Und das in kompakter Form und nicht in einem stetig wachsenden, ewig langen Ticker, den wir immer wieder nach oben schieben.

Wann? Von Montag bis Freitag immer um 18 Uhr.

Die wichtigsten Artikel des Tages

Die wichtigsten News des Tages

Die Heavensward-Erweiterung für Final Fantasy 14 ist für begrenzte Zeit für ausgewählte Spieler kostenlos erhältlich. Bis zum 27. Juni haben Besitzer und Käufer des Basisspiels A Realm Reborn und der Online Starter Edition die Gelegenheit dazu, Heavensward ihrem Account hinzuzufügen und permanent zu behalten.

Square Enix und Dontnod zeigen den Launch Trailer zur dritten Episode von Life is Strange 2. Sie trägt den Titel "Wastelands" und erscheint am 9. Mai für alle Plattformen.

Am 14. Mai erscheint Rock of Ages 2: Bigger and Boulder digital für die Switch. Dabei könnt ihr mit bis zu drei Freunden online kooperativ und kompetitiv spielen. Die Entwickler versprechen unter anderem eine verbesserte Physik und zerstörbare Umgebungen, ebenso "historisch ungenaue Bosse".

Ab sofort ist die neueste Erweiterung für das Pokémon-Sammelkartenspiel weltweit in Form von Booster Packs, Themendecks und speziellen Kollektionen erhältlich. In Sonne und Mond: Kräfte im Einklang erwarten euch unter anderem sieben neue Tag-Team-Pokémon-GX-Karten, darunter Lucario und Melmetal-GX. Ebenso gibt es sieben weitere Pokémon-GX, über 25 Trainerkarten und eine neue Spezial-Energiekarte. Hier erfahrt ihr mehr dazu.

Mit einem neuen Trailer möchte euch Rebellion vom Kauf von Sniper Elite V2 Remastered überzeugen. Das Video zeigt die Verbesserungen und "sieben Gründe für das Upgrade". Erhältlich ist das Spiel ab dem 14. Mai für PS4, Xbox One, PC und Switch.

Die verbesserte Version von The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 2 erscheint am 7. Juni in Europa für die PlayStation 4. Das Rollenspiel wird im Handel und digital erhältlich sein.

Der nächste Trailer zum kommenden Samurai Shodown konzentiert sich auf Shiki. Sie stammt aus Samurai Shodown 64 und wird als geheimnisvolle Frau bezeichnet. Bis auf ihren Namen hat sie alle Erinnerungen verloren und kämpft mit zwei Schwertern gegen ihre Gegner.

Season 2 von Year 3 in For Honor ist ab sofort als Download auf allen Plattformen verfügbar. Darin erwartet euch mit Hitokiri ein neuer Samurai-Held. Er ist ein unerbittlicher Henker auf dem Schlachtfeld und kämpft mit der massiven Kampfaxt Masakari. Besitzer des Year-3-Pass können den Helden sofort spielen, für alle anderen ist er ab dem 9. Mai für Stahl erhältlich.

Ein neues Video von Square Enix blickt auf die Entwicklung und Entstehung von Final Fantasy 10/10-2 HD Remaster zurück. Zu Wort kommen darin Yoshinori Kitase (Produzent), Motomu Toriyama (X Event Director / X-2 Director), Yusuke Naora (X Art Director) und Takashi Katano (X Event-Hauptprogrammierer).

Der spanische Entwickler AlPixel zeigt ein neues, sechs Minuten langes und kommentiertes Gameplay-Video zum kommenden Narrative-Adventure A Place for the Unwilling. Das Spiel erscheint in diesem Jahr für den PC und im Video zeigt man, wie eure Entscheidungen Einfluss auf die Spielwelt nehmen.

Das audiobasierte Mystery-Spiel Alt-Frequencies von Acciedental Queens hat einen Veröffentlichungstermin erhalten. Es erscheint am 16. Mai für PC, iOS und Android. Ihr löst in dem Titel mit einer Mischung aus Ermittlungen und Podcasting ein Mysterium rund um verschiedene Radiosender und Persönlichkeiten.

Die japanische Marine kommt bald als fünfter Marine-Forschungsbaum in War Thunder hinzu. Ein Betatest des ersten Line-ups der japanischen Schiffe wird Ende Mai beginnen, zusammen mit der Veröffentlichung von Inhaltsupdate 1.89.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading