Call of Duty: Modern Warfare 4 wird immer wahrscheinlicher

Und doch ist es noch nicht offiziell.

Es gibt immer mehr Hinweise darauf, dass das diesjährige Call of Duty tatsächlich Modern Warfare 4 ist.

Die neuesten Anhaltspunkte stammen von LinkedIn, genauer gesagt von den Profilen von fünf früheren Infinity-Ward-Mitarbeitern, die jetzt wieder beim Studio beschäftigt sind. Und jeder davon hat einen Bezug zur Modern-Warfare-Reihe.

Da hätten wir Animation Director Mark Grigsby, der an den ersten beiden Teilen arbeitete, ebenso wie Game Designer Alex Roycewicz, Multiplayer Design Director Geoff Smith und Studio Art Director Joel Emslie. Auch Infinity-Ward-Gründer Zied Rieke, der an allen drei Spielen arbeitete, ist als Gameplay Director zurückgekehrt.

1
Kommt die herbeigesehnte Fortsetzung?

Wie Gamespot schreibt, arbeiteten Grigsby, Roycewicz, Smith und Emslie zwischenzeitlich bei Respawn an Titanfall 1 und 2, während Rieke 2012 ein eigenes Studio gründete und sich dann 2013 Naughty Dog anschloss.

Schon seit einer Weile gibt es Gerüchte rund um Modern Warfare 4, offiziell bestätigt ist das bislang nicht. Ebenso scheint sich derzeit ein Remaster von Modern Warfare 2 in der Entwicklung zu befinden.

Folgt man dem Muster der Vergangenheit, könnte Activision das neue Call of Duty noch in diesem Monat ankündigen, gefolgt von weiteren Infos zur E3. Klar ist, dass der diesjährige Teil der Reihe im Gegensatz zum letztjährigen Black Ops 4 wieder eine Singleplayer-Kampagne enthält.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Quelle: Gamespot

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading