E3 2019 - Microsoft kauft Double Fine Productions

Glückwunsch an Tim Schafer. Glaube ich.

Microsoft ist mit seiner Einkaufstour wohl noch nicht am Ende und hat soeben angekündigt, dass man Double Fine Productions gekauft habe.

Tim Schafer betrat dann auch sogleich die Bühne, um ein paar Scherze zu machen, dass man für Microsoft alles machen würde. Halo, Forza-Kram. Solche Dinge. Als der MS-Repräsentant entgegnet, dass man nur wolle, dass er tolle Spiele macht, schnauft Schafer durch und sagt, dass Lügen so anstrengend sei.

Ein netter Moment, von dem man hofft, dass er in ein paar Jahren nicht einen faden Nachgeschmack bekommt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

PlayStation Summer Sale 2020: Die besten Angebote im PSN

Bei über 300 Schnäppchen bis zu 60% sparen

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

Die Sims 4 Cheats plus Add-Ons - Alle Codes für PC, PS4, Xbox One

Cheats für Nachhaltig leben, An die Uni, Inselleben, Werde berühmt, Jahreszeiten und mehr

GTA 5 Cheats - Waffen, Autos, Unsterblichkeit

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading