Es ist offiziell: The Witcher 3 kommt auf Nintendo Switch.

Während Nintendos E3-Direct-Präsentation wurde die Umsetzung für die Konsole bestätigt.

Die Complete Edition enthält neben dem Hauptspiel die beiden Story-Erweiterungen Hearts of Stone und Blood and Wine sowie alle 16 kostenlosen DLCs.

Um die Portierung des Titel auf die Switch kümmert sich Saber Interactive.

Mit der Handelsversion erhaltet ihr neben dem Spiel noch ein Kompendium zum Hexer-Universum, eine Karte der Spielwelt und Aufkleber.

Mit dem Release ist noch 2019 zu rechnen.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.