The Division 2: Die kostenlose Episode 1 führt euch in Washingtons Vorstädte

Ab Ende Juli.

Ab dem 23. Juli ist die erste kostenlose Episode für The Division 2 für Inhaber des Year-1-Passes spielbar.

Alle anderen Spieler steigen ab dem 30. Juli ein und bekommen Zugriff auf eine Reihe neuer Inhalte.

Dazu zählen unter anderem die beiden neuen Hauptmissionen "Camp White Oak" und "Manning National Zoo".

The_Division_2_kostenloser_Inhalt_Episode_1
The Division 2 wird um neue Inhalte ergänzt.

Ebenso führt man die Expeditionen ein. Hier verschlägt es euch ins Kenly College, das den Kontakt zu einem Militärkonvoi verloren hat und eine Expedition bildet, um die überlebenden Mitglieder zu finden.

"Die Expeditionen werden in drei verschiedene Einheiten aufgeteilt, die die Spieler absolvieren müssen", heißt es. "Jede Einheit wird ein bestimmtes Thema besitzen und wöchentlich erscheinen. Das Absolvieren aller drei Einheiten ermöglicht den Zugang zu einer exklusiven Schatzkammer voller Belohnungen."

Mit dem Diamantklapperschlangen-Gewehr erwartetet euch indes eine neue exotische Waffe, die BT-Datenhandschuhe sind ein exotischer Ausrüstungsgegenstand und mit dem Stoner LMG und dem Carbine 7 kommen noch zwei weitere Waffen hinzu.

Besitzer des Year-1-Passes können zudem zwei neue Geheimaufträge im Central Aquarium in Washington und am NSA-Standort B13 übernehmen.

Zeitgleich verbessert Ubisoft weiter das Spiel und führt zum Beispiel die Schwierigkeitsstufe "Entdeckung" für den Raid Operation Dunkle Stunden ein. Die exotische Beute bleibt dabei dem normalen Schwierigkeitsgrad vorbehalten, während Entdeckung als Training dafür dient. Es gibt aber eine "Vielzahl von großen Belohungen".

Zu guter Letzt habt ihr die Möglichkeit, eure Ausrüstung bis zur Punktzahl 500 zusammenstellen, Blaupausen zwischen Charakteren zu tauschen und handgefertigte Waffen zu rekalibrieren. Ebenso arbeitet man an der Waffenbalance und führt Stärkungseffekte ein.

Zu den Kommentaren springen (15)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

FeatureThe Elder Scrolls Online: Elsweyr - Endlich Drachen

Das neue TESO-Kapitel führt erstmals in die Heimat der Khajiit und lässt euch einen Nekromanten spielen.

Red Dead Online: Tipps und Tricks

Die wichtigsten Unterschiede und Neuerungen des Mehrspielermodus' von RDR2.

Kommentare (15)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading