PES 2020: Die Demo ist da

Vorbereitungsspiel.

Die Demo zu Konamis eFootball PES 2020 ist da.

Ihr könnt sie auch aktuell bereits für Xbox One und PlayStation 4 herunterladen, heute Abend dann auch auf Steam.

Die Probierversion ist rund fünf bis sechs GB groß und lässt euch verschiedene Dinge ausprobieren.

PES_2020_Demo_Download
Absolviert in der Demo zu PES 2020 ein paar Probespiele.

Zum einen absolviert ihr für euch alleine Freundschaftsspiele. Ebenso könnt ihr kooperativ spielen und beides auch online tun.

Weiterhin lässt sich der Edit-Modus ausprobieren, der aber nur auf PlayStation 4 und PC verfügbar ist.

Was die Teams betrifft, lassen sich in der Demo Barcelona, Juventus Turin, Manchester United, Bayern München, Arsenal, Palmeiras, Flamengo, Sao Paulo, Corinthians, Vasco da Gama, Boca Juniors, River Plate, Universidad de Chile und Colo-Colo spielen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading