Gerücht: Assassin's Creed 4: Black Flag und Rogue Remastered könnten für Nintendo Switch erscheinen

Ein Teil der heutigen Direct-Ausgabe?

Nach Assassin's Creed 3 Remastered könnte die Nintendo Switch demnächst weitere Portierungen der Reihe erhalten.

Beim griechischen Händler The Console Club tauchten gleich zwei neue Spiele für Nintendos Konsole auf.

Zum einen war es das wunderbare Assassin's Creed 4: Black Flag und zum anderen Assassin's Creed Rogue Remastered.

Assassins_Creed_4_Black_Flag_Rogue_Remastered_Nintendo_Switch
Ubisoft bringt womöglich weitere Assassin's-Creed-Spiele auf die Switch.

Mittlerweile wurde der Produkteintrag wieder entfernt, allerdings erst nach der Beweissicherung durch den ResetEra-Nutzer LukarWuff. Auf das Internet ist eben Verlass.

Die Seite deutet an, dass beide Spiele im Dezember als Doppelpack erscheinen.

Womöglich erfahren wir in einigen Stunden mehr darüber, denn für heute Nacht hat Nintendo eine neue Direct-Ausgabe angekündigt.

Quelle: The Console Club, ResetEra

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading