Deadly Premonition 2 für Nintendo Switch angekündigt und Teil eins ist schon da

Der Vorgänger ist jetzt erhältlich.

Der Kulttitel Deadly Premonition erhält eine Fortsetzung auf der Switch.

Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise erscheint 2020 für Nintendos Konsole.

Hidetaka "Swery" Suehiro ist dabei als Director und Autor mit an Bord.

Deadly_Premonition_2_Nintendo_Switch
2020 ermittelt ihr in Deadly Premonition 2 auf der Switch.

Die Geschichte spielt im Boston des Jahres 2019 und FBI-Agentin Aaliyah Davis untersucht den alten Fall eines Serienkillers, wobei sie unabsichtlich "eine Tür ins Unbekannte" öffnet.

Es gibt aber noch einen zweiten Handlungsfaden, der 14 Jahre zuvor in New Orleans spielt. Auch hier versucht FBI-Agent Francis York Morgan, der Protagonist des ersten Teils, einen Fall zu lösen.

Auf den Vorgänger müssen Switch-Besitzer dabei nicht verzichten. Unter dem Namen Deadly Premonition Origins ist dieser ab sofort für 29,99 Euro im eShop erhältlich.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading