Steam Herbst Sale gestartet: Holt euch Gears 5, F1 2019, CodeVein, The Surge 2, Frostpunk und viele mehr bis zu 78 Prozent billiger

Noch Geld übrig? Steam weiß das.

Und weil auch Steam nicht ohne Black-Friday-Sonderangebote sein will, ist heute der Herbst-Sale des digitalen Stores gestartet. Das bedeutet noch mehr Sonderangebote in den nächsten Tagen.

Hier eine Auswahl der interessanten Titel: So gibt es etwa Gears 5 zum halben Preis (34,99 Euro), CodeVein um 30 Prozent günstiger (34,99) und The Surge 2 um 40 Prozent (29,99). F1 2019 wandert ebenfalls für den halben Preis (27,49) auf eure Festplatte.

Ni No Kuni 2 mag ein bisschen schnarchig sein, ist mit 20,39 aber auch nicht gerade teuer (66 Prozent reduziert). Den PC Building Simulator bekommt man aktuell um ein Drittel reduziert (13,39 Euro) und das exzellente Mortal Kombat 11 für nur 29,99. Mortal Kombat X ist immer noch ein exzellenter Prügler mit tollem Story-Modus und ist mit 6,79 Euro ein echtes Schnäppchen. Und wenn ihr schon in Prügellaune seid, könnt ihr Soul Calibur 6 für 70 Prozent weniger (17,99) gleich mitnehmen.

Sekiro: Shadows Die Twice ist mit 38,99 zwar nicht ganz so günstig, aber jeden Cent gleich doppelt wert (35 Prozent reduziert) und den jetzt schon modernen Klassiker unter den Rollenspielen, Disco Elysium, bekommt man erstmals rabattiert: 20 Prozent weniger und sein 31,99 Euro mehr als wert.

Die Shadow of the Tomb Raider Definitive Edition ist um 78 Prozent reduziert und kostet dann immer noch 23,68, weil diese Ausgabe aus irgendeinem Grund normalerweise fast 110 Euro kostet. Und Devil May Cry 5 ist mit 19,79 mehr als nur ein guter Griff (67 Prozent billiger).

Wir halten euch auf dem Laufenden, wenn sich an den Angeboten was ändert.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading