Spiele und Serien sind nicht mit den Witcher-Büchern zu vergleichen, sagt Andrzej Sapkowski - ihr vergleicht ja auch nicht "Spaghetti Carbonara mit einem Fahrrad"

"Videospiele sind nichts für mich."

Durch die Netflix-Serie zu The Witcher hat die Reihe noch einmal einen gewaltigen Bekanntheitsbonus bekommen.

Autor Andrzej Sapkowski zeigt sich davon, wie man es von ihm kennt, nicht so begeistert oder enthusiastisch, wie man es vielleicht erwarten würde.

Für ihn sind seine Bücher immer noch das Heiligste, Videospiele oder Serien könne man damit nicht vergleichen.

The_Witcher_Serien_Spiele_Buecher_Autor_Vergleich
Nicht zu vergleichen.

Ihr könnt nicht genug vom Witcher bekommen? Hier gibt es noch viel mehr:
Witcher 3 Collage

=> Klatscht euch den Hexer an die Wand: 5-Teilige The Witcher 3: Wild Hunt Collage auf Leinwand, verschiedenen Größen, gerahmt oder ungerahmt (Amazon.de) (Anzeige)

Witcher 2010 movie

Mehr vom Witcher als Comic: => The Witcher 1 - Im Glashaus, => The Witcher 2 - Fuchskinder, => The Witcher 3 - Der Fluch der Krähen , => The Witcher 4 - Von Fleisch und Flammen (Amazon.de) (Anzeige)

Witcher Secrets

=> The Witcher: 35 Geheimnisse, Eastereggs und Referenzen aus Serie und Spiel, die ihr vielleicht verpasst habt. (Eurogamer.de)


"Ich kann nichts mit Videospielen vergleichen, da ich nie welche gespielt habe", sagt er im Gespräch mit io9. "Seit ich ein Kind war, habe ich keine Spiele mehr gespielt - mögliche Ausnahmen sind Bridge und Poker."

"Videospiele sind einfach nichts für mich, ich bevorzuge Bücher zur Unterhaltung", fügt er hinzu. "Meiner Meinung nach lassen sich TV-Serien und Videospiele - egal welche - nicht damit vergleichen. Ihr Ansatz unterscheidet sich, wie auch die Produktion und ihr Zweck. Du vergleichst auch nicht Spaghetti Carbonara mit einem Fahrrad. Obwohl beide ihr Vor- und Nachteile haben."

Damit geht einher, dass er zur Serie nicht viel sagen kann: "Mein Name steht im Abspann", merkt er an. "Ich kann die Serie nicht loben, das wäre nicht ehrlich." Gleichzeitig wäre er "ein Idiot", wenn er darüber diskutieren würde, was nicht gut in die Serie übertragen wurde.

Die Serie sorgte unter anderem auch dafür, dass 500.000 Exemplare seiner Bücher neu aufgelegt wurden.

Seine Reaktion auf die Frage, wie er sich dabei fühle: "Was erwartest du, wie ich diese Frage beantworte?", sagt er. "Dass ich verzweifelte? Tränen vergoss? Über Selbstmord nachdachte? Nein, meine Gefühle waren ziemlich offensichtlich und nicht übermäßig komplex."

Und zu guter Letzt, was er zur zweiten Staffel der Serie zu sagen hatte.

"Lass mich Joe Abercrombie zitieren, dessen Bücher mir sehr gefallen: 'Das Leben ist im Grunde genommen Scheiße. Es ist am besten, wenn du deine Erwartungen niedrig hältst. Vielleicht wirst du dann angenehm überrascht.'"

Heute hat CD Projekt indes Thronebreaker: The Witcher Tales für Switch veröffentlicht. Und für ein paar Münzen erhaltet schöne und offiziell lizenzierte Schwerter aus The Witcher 3. Wer lieber was anderes macht, kann sich "Toss A Coin To Your Witcher" auf Apple Music und Spotify anhören.

Quelle: io9

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (33)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (33)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading