Spielt heute Halo 1 auf PC: Combat Evolved Anniversary ergänzt die Master Chief Collection

Der Rest der Spiele folgt noch dieses Jahr.

Ab sofort könnt ihr das erste Halo (mit dem Untertitel Combat Evolved Anniversary) in der Master Chief Collection am PC finden. Besitzer der Sammlung, die 343 Industries chronologisch mit den restlichen Spielen der Reihe füllen wird, können also mit dem Download beginnen.

Im Dezember erschien ja bereits Halo: Reach, das im Erzählkontext der Serie erste Spiel und nun erleben wir in aufpolierter Optik noch einmal die ikonischen Momente der ersten Landung auf der Ringwelt. Zu haben ist die Sammlung sowohl auf Steam als auch im Microsoft Store. Besitzer des Game Pass haben ohnehin kostenfreien Zugang zu der Collection.

Microsoft verspricht "Neue Features, Optimierungen und Anpassungen an die Plattform", was angesichts der beinahe 20 Jahre, die der Shooter mittlerweile auf dem Buckel hat, auch nur angebracht war. Nett ist die Option mit klassischer oder verbesserter Grafik zu spielen, hübschere Schatten und Texturen tun ein wenig was für moderne Sehgewohnheiten und Bildraten jenseits von 60fps werden ebenso unterstützt wie 4K- und Ultrawide-Displays und exotischere Seitenverhältnisse.

Mit dabei sind laut Microsoft außerdem "von der Community gefragte" Features wie "klassische" Multiplayer Sounds zu Verbesserungen bei der Anpassung der Spartaner.

Wer nur den ersten Teil will und den Rest der Collection nicht braucht, kann sich das Spiel sowohl als Steam als auch im Windows Store fpr 9,99 Euro einzeln holen.

Die nächsten Kapitel der Master Chief Collection sind Halo 2: Anniversary, Halo 3, Halo 3: ODST (Kampagne) und Halo 4. Sie sollen alle noch vor Ende des Jahres zur Sammlung stoßen.

Mehr Infos News und Artikel zum Thema Shooter lest ihr hinter dem Link.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading