Zelda: Ocarina of Time: Speedrun-Weltrekord geknackt

Mit Potential zur Verbesserung.

Speedrunner ZFG hat den bisherigen Weltrekord in The Legend of Zelda: Ocarina of Time um 13 Sekunden unterboten.

In dieser Woche schaffte er den erfolgreichen Run. "Der König ist zurück", schreibt Namaha, der ZFGs neuen Rekord auf Reddit bekannt machte.

"Für diejenigen, die mit der Speedrunning-Szene weniger vertraut sind: 13 Sekunden in einem Spiel, das vor 22 Jahren herauskam, entsprechen mehreren Stunden, wenn sie in Speedrunning-Zeit umgerechnet werden", fügt er hinzu.

Darüber hinaus gibt es noch Verbesserungspotential, da ZFG zum Ende des Runs der "Collapse Skip" nicht gelang und er somit mehrere Minuten Zeit verlor. Sein aktueller Rekord liegt bei drei Stunden, 43 Minuten und 44 Sekunden.

"Erwartet bald einen Run unter 3:40", schreibt Namaha.

Lest hier mehr zu The Legend of Zelda: Ocarina of Time.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading