Fallen Legion Revenants für PS4 und Nintendo Switch angekündigt

Erscheint 2021.

NIS America hat das Action-RPG Fallen Legion Revenants angekündigt.

Es ist der Nachfolger von Fallen Legion: Sins of an Empire und Fallen Legion: Flames of Rebellion, die Veröffentlichung ist für 2021 auf PS4 und Nintendo Switch geplant.

"Die Welt ist in Miasma gehüllt", heißt es. "Ein fliegendes Schloss ist die letzte Zuflucht der Menschheit. Während die Welt von Biestern bewohnt wird, die durch eine Plage mutiert sind, ist das Welkin Schloss von dieser Gefahr abgeschottet."

Hier entdeckt der charismatische Politiker Lucien ein uraltes Buch mit Geheimnissen zu alten Waffen, die sich in Sentinent-Soldaten verwandeln können. Er schließt sich mit der Wiedergängerin Rowena zusammen, um den verrückten Tyrannen zu stürzen, der Welkin kontrolliert.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading