Wreckfest: PS5-Version erscheint im Juni - Upgrade kostet 10 Euro

Mit mehr dynamischem Dreck.

  • Wreckfest kommt auf die PlayStation 5
  • Die Umsetzung erscheint am 1. Juni 2021
  • Ein Upgrade von PS4 auf PS5 kostet 10 Euro

THQ Nordic veröffentlicht in naher Zukunft eine PS5-Version des Demolition-Rennspiels Wreckfest.

Für Sonys neue Konsole ist der Titel ab dem 1. Juni 2021 erhältlich und wird dafür entsprechend optimiert, um die neue Hardware auszunutzen.

THQ Nordic verspricht unter anderem neue und verbesserte visuelle Effekte, wozu zum Beispiel mehr dynamischer Dreck auf den Fahrzeugen zählt, ebenso haben die Texturen eine höhere Auflösung.

Das Spiel läuft dabei in 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde, weiterhin erwarten euch verbesserte Schatten und Partikel sowie eine bessere Umgebungsbeleuchtung.

"Godrays" sind ebenso zu sehen wie neue visuelle Effekte für die Reifenspuren, die Ladezeiten reduzieren sich "deutlich" und auch die Effekte des DualSense-Controllers möchten die Entwickler einsetzen.

Darüber hinaus können dann im Multiplayer-Modus des Spiels bis zu 24 Spieler an den Rennen teilnehmen, bisher sind es 16 Stück.

Wer bereits die PS4-Version des Rennspiels besitzt, erhält indes kein kostenloses Upgrade auf die PS5-Fassung. Ein Upgrade auf diese wird zum Preis von 9,99 Euro erhältlich sein.

Darüber hinaus kommt die PS5-Version auch einzelnen in den Handel, der Preis dafür liegt dann bei 39,99 Euro. Hinter Wreckfest steht das Entwicklerstudio Bugbear (Flatout 1 und 2), mit zahlreichen Wagen rast ihr darin ohne Rücksicht auf Verluste über die zahlreichen verschiedenen Strecken.

Antreten könnt ihr dabei sowohl im Karrieremodus als auch im erwähnten Multiplayer-Modus, in dem ihr andere Spieler und Spielerinnen fröhlich aus dem Weg rammt.

Ihr macht quasi all das, was ihr im echten Straßenverkehr nicht tun könnt... oder eher nicht tun solltet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading