Pathfinder: Wrath of the Righteous erscheint im September

Die zweite Beta ist jetzt verfügbar.

  • Pathfinder: Wrath of the Righteous erscheint am 2. September 2021 für PC
  • Zu Konsolen-Versionen möchte sich Owlcat Games bald äußern
  • Eine zweite Steam-Beta ist ab sofort verfügbar

CRPG-Fans sollten sich im kommenden September nichts vornehmen. Am 2. September veröffentlicht Owlcat Games nämlich seinen neuen Titel Pathfinder: Wrath of the Righteous.

Und was ist mit den Konsolen? "Owlcat möchte die Pläne für eine Konsolen-Version in naher Zukunft bekanntgeben", heißt es.

Indes können alle berichtigten Unterstützer, die bei der Finanzierung auf Kickstarter und Slacker Backer geholfen haben, auf die zweite Steam-Beta zugreifen.

Pathfinder_Wrath_of_the_Righteous_Release_Termin
Im September bekommt ihr ein neues CRPG.

Wer die erste Beta hat, muss dazu einfach nur ein Update für diese herunterladen. Owlcat weist zugleich darauf hin, dass es vor dem Release die letzte Möglichkeit zum Testen des Spiels ist.

Wie auch die erste Beta umfasst die zweite die vier ersten Kapitel des Rollenspiels, ebenso neue Inhalte wie die Kreuzzugs-Spielmechanik, zusätzliche Nebenquests und mehr.

Mit dem Kreuzzugs-Feature führt ihr eine Armee von Kreuzfahrern an und bekämpft dämonische Feinde. Dabei geht es um Armee-Management und taktische, rundenbasierte Gefechte, die nach Angaben der Entwickler an Heroes of Might and Magic 3 angelehnt sind.

"Zusätzlich stehen in der zweiten Beta neue Nebenquests zur Verfügung und auch eine sprechende, verzauberte Waffe hält als Mini-Begleiter Einzug ins Spiel", heißt es. "Finnean, so der Name der Waffe, wurde nach Erreichen eines Kickstarter-Ziels entwickelt und steht den Spielern in den Ancentries und dem Wonder Shop zur Verfügung. "

Ihr Debüt in der zweiten Beta geben außerdem das neue Wettersystem mit Wind, Schnee, Regen Gewitter und Co. Weiterhin ist es möglich, Feinden einzelne Gliedmaßen abzutrennen.

"Die von Slacker Backer ermöglichten Dinosaurier-Reittiere und das finale UI-Design für die meisten Ingame-Systeme inklusive des Kampfs, der Charaktererstellung und des Inventars halten ebenfalls Einzug in die Beta-Version. Auch bessere Tutorials für Neulinge, neue Assets, Balanceverbesserungen für den Core-Schwierigkeitsgrad und neue Fähigkeiten und Archetypen für bestimmte Klassen sind in der neuen Beta enthalten."

Auf dem PC wird Pathfinder: Wrath of the Rigtheous sowohl über Steam als auch auf GOG erhältlich sein.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading