Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pathfinder: Wrath of the Righteous erhält ersten Story-DLC - Konsolen-Versionen erscheinen später

Die Geschichte geht weiter, denn Pathfinder erhält im Februar seine erste Erweiterung.

Pathfinder: Wrath of the Righteous erhält endlich seine erste Story-Erweiterung. Schon am 15. Februar 2022 geht es mit "Inevitable Excess" weiter in der Geschichte.

Erst die gute, dann die schlechte Nachricht

Der DLC soll die Spieler in ein neues Abenteuer entführen. "Die Spieler verlassen Golarion und setzen beispiellose mythische Kräfte ein, um das Raum-Zeit-Kontinuum gegen den drohenden Kollaps zu verteidigen...", heißt es in der Pressemitteilung.

Die Erweiterung könnt ihr sowohl als Teil des Season Passes als auch einzeln in den teilnehmenden Stores erwerben.

Es gibt aber auch schlechte Nachrichten, denn die Veröffentlichung der Konsolen-Versionen wurden in den Herbst dieses Jahres verschoben. Dabei war der ursprüngliche Termin im Frühjahr fast zum Greifen nahe.

Doch nur so könne das Team sicherstellen, dass sie "das beste Spielerlebnis auf der Konsole" bieten können.

Wer das am 2. September 2021 erschienene Rollenspiel vom Owlcat Games ausprobieren möchte, erhält aktuell 20 Prozent Rabatt auf Steam, GOG und im Epic Games Store. Bis Anfang Februar könnt ihr das Angebot nutzen und bekommt auch gleich ein neues Haustier, den kleinen Drachen Tian Xia.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare