Alle Ankündigungen aus Sonys neuestem PlayStation-VR-Showcase

Von Ekel-Zombies bis Blockbuster-Action.

  • Auf einem neuen PSVR-Showcase wurden zahlreiche neue Spiele vorgestellt
  • Die Titel von Sniper Elite VR über Puzzle Bobble 3D bis hin zu Arashi sollen alle 2021 kommen

In einem brandneuen PSVR-Showcase hat Sony einige der kommenden Titel vorgeführt, die ihr noch dieses Jahr erwarten könnt. Hier bekommt ihr einen Überblick über die unterschiedlichen, bunten Spiele-Ankündigungen des Livestreams.

Mit Sniper Elite VR hat Sony einen Virtual-Reality-Ansatz für ein bereits bekanntes FPS-Franchise angekündigt. Ein gewohnt heroischer Trailer gibt einen Einblick in die Geschichte der Hauptfigur, einem italienischen Partisanen im Zweiten Weltkrieg. Zugegeben, viel Sniper-Tätigkeit gibt es in dem kurzen Video noch nicht zu sehen, sondern mehr direkte Konfrontationen mit vollautomatischen Waffen. Mehr Einblicke gibt es dann aber ab dem 8. Juli, wenn das Spiel auf den Markt kommen soll.

In Wanderer geht es nicht nur in die Vergangenheit, sondern auch in die Zukunft: In dem Walking-Simulator erkundet ihr eine tiefgründige Geschichte und löst dabei zahlreiche Rätsel, Puzzles und Minispiele, während ihr Zeitreisen durch verschiedene Epochen antretet. Von antiken Zivilisationen indigener Stämme über ein voll besuchtes Konzert in den 60ern bis hin zu einer düsteren, postapokalyptischen Zukunft erkundet ihr verschiedene Ären und lernt bedeutende Persönlichkeiten der Geschichte kennen.

In Fracked wird es wieder etwas actionreicher, denn dabei handelt es sich um ein FPS-Projekt, in dem ihr eine Art echten Actionhelden verkörpert. Dieser muss sich nämlich nicht nur durch zahlreiche Feinde ballern, sondern überwindet auch Parcours, saust Ski-Pisten herunter und balanciert in schwindelerregender Höhe herum, alles begleitet von lässiger Hintergrundmusik. Man kennt es ja aus dem Kino: Der Leinwandheld kann einfach alles, so also auch ihr in diesem kommenden VR-Titel vom Studio nDreams.

Weiter ging es mit dem Titel After the Fall von Vertigo Games. Dabei handelt es sich erneut um einen FPS, vermutlich ein gutes Genre für kommende VR-Abenteuer. Diesmal schießt ihr euch aber nicht als Soldat durch Kriegsgebiete, sondern durch herrlich-ekelhafte Reihen von Zombie-Monstern. Das Ganze spielt in einer alternativen Geschichte im L.A. der 1980er und könnte noch diesen Sommer erscheinen.

Etwas ruhiger und vielleicht harmonischer wird es dann in Winds & Leaves, ein "Flora-Aufbauspiel für PlayStation VR". Darin befindet ihr euch in einer kargen Landschaft, die ihr nach und nach mit bunten Pflanzen bestücken und sie in ein fröhliches Gemälde verwandeln könnt. Dabei müsst ihr verschiedene Klimazonen meistern, neue Ausrüstung freischalten und eure Umgebung aufblühen lassen. Passend dazu soll der VR-Titel im Sommer, genauer gesagt am 27. Juli, erscheinen.

Ansonsten kommt noch Puzzle Bobble 3D: Vacation Odyssey, eine moderne Version bekannter Arcade-Bubble-Spiele, die noch dieses Jahr sowohl für PSVR als auch PS4 und PS5 herauskommen soll. Mit einer Mischung aus niedlichen Dinos, bunten Kugeln und lustiger Musik handelt es sich dabei um eine fröhliche Interpretation eines beliebten Spielkonzepts, bei dem man versuchen muss, mit möglichst cleveren Trickshots abzuräumen. Ein Release-Datum ist noch nicht bekannt, aber es soll 2021 kommen.

Last but not least gab es noch Arashi: Castles of Sin zu sehen, ein Stealth-Action-Spiel mit Sandbox-Mechaniken, das im alten Japan angesiedelt ist. In dem Titel von Endeavor One aus Seattle spielt ihr Kenshiro, ein Adelssohn, der zum Ninja wird. Dabei taucht ihr im VR-Modus selbstständig in den Schatten unter, um Feinde geschickt auszuschalten - sozusagen Assassin's Creed Tsushima mit VR. Dazu könnt ihr euch ein perfektes Waffenarsenal aufbauen und euren Wolfskumpanen Haru als Verbündeten nutzen, um eine fiese Intrige aufzudecken.

Das waren die zahlreichen, unterschiedlichen Titel des VR-Showcase - worauf freut ihr euch am meisten?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading