Der Xbox-Mini-Kühlschrank kommt! Ab Winter könnt ihr einen kaufen

Gerüstet für den nächsten Sommer.

Als das Design der Xbox Series X Ende 2019 vorgestellt wurde, zog das eine ganze Reihe von Witzen und Memes nach sich.

Unter anderem wurde die Konsole aufgrund ihres Designs mit einem Kühlschrank verglichen.

Dieses Meme hatte Microsoft im letzten Jahr bereits aufgegriffen, indem man echte, große Kühlschränke im Look der Xbox Series X an die Influencerin iJustine und an Rapper Snoop Dogg schickte.

Anfang dieses Jahres griff Microsoft das Meme erneut auf und produzierte einige Mini-Kühlschränke im Series-X-Look, die zu Werbezwecken für Dwayne "The Rock" Johnsons neue Energy-Dring-Marke ZOA eingesetzt wurden.

Und nun geht man noch einen Schritt weiter. Wer gestern beim Xbox-Showcase zum Ende nicht direkt ausschaltete, sondern noch dranblieb, sah den Ankündigungstrailer für den Xbox-Mini-Mühlschrank.

Microsoft zufolge soll dieser Mini-Kühlschrank im kommenden Winter veröffentlicht werden. Schade, hätte ich in diesem Sommer schon gut gebrauchen können, aber dann ist man eben für den nächsten gerüstet.

Nähere Details dazu, zum Beispiel zum Preis, liegen aktuell leider noch nicht vor.

Ursprünglich hatte Microsoft nicht vor, diese Mini-Kühlschränke herzustellen. Man änderte aber seine Meinung, nachdem man sich in einer Umfrage des Twitter-Marketing-Accounts gegen Skittles als die beliebtere Marke durchsetzte.

Microsofts Aaron Greenberg hatte die Umfrage zuvor auf Twitter geteilt und gesagt, man werde die Mini-Kühlschränke produzieren, wenn man daraus als Sieger hervorgeht. Nun, die Community akzeptierte diese Herausforderung.

"Vielen Dank an alle, die abgestimmt haben", schrieb Greenberg im Anschluss daran auf Twitter. "Es war ein spannendes Rennen bis zum Schluss. Jetzt, da Xbox gewonnen hat, werden wir unser Versprechen einlösen und diese Xbox-Series-X-Mini-Kühlschränke herstellen."

Hier dürfte dann hoffentlich auch nicht mit Lieferengpässen zu rechnen sein, immerhin stecken ja keine AMD-Chips im Kühlschrank.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading