Mortal Shells neuer Roguelike-Modus soll das Spiel komplett auf den Kopf stellen

Mit The Virtuous Cycle erscheint am 18. August ein neuer DLC inklusive Roguelike-Modus für Mortal Shell. Am gleichen Tag erfolgt der Steam-Release des Hauptspiels.

Mortal Shell erhält in Kürze sein bislang "größtes Update". Wobei sich es dabei vielmehr um eine neue Erweiterung handelt.

The Virtuous Cycle heißt sie und soll "das Spiel komplett auf den Kopf" stellen, wenn sie am 18. August 2021 für PC, PlayStation 5, PS4, Xbox Series X/S und Xbox One erscheint. Am gleichen Tag erscheint das Hauptspiel auch erstmals auf Steam!

Der Preis des Premium-DLCs liegt bei 6,99 Euro und bringt einen neuen Roguelike-Modus mit sich. Dadurch werden die Gegner bei jedem eurer Tode durchgewechselt. Oder anders ausgedrückt: "Mortal Shell ist brutal und anspruchsvoll wie immer, aber jetzt kann man sich zudem nie sicher sein, was einen erwartet."

In der Landschaft findet ihr Säulen, die euch in diesem Modus neue Talente verleihen. Mehr als 100 Fähigkeiten zum Entdecken und Kombinieren sind vorhanden, mit exotischen Waffenverbesserungen und komplett neuen Kampfmenövern könnt ihr so euren eigenen Kampfstil entwickeln.

"The Virtuous Cycle ermöglicht es Spielern auch, über ihren ehemaligen Meister Hadern zu befehlen, der ihnen nun als fünfte Hülle, in die sie schlüpfen können, zur Verfügung steht", heißt es. "Er ist sowohl in der Hauptkampagne von Mortal Shell als auch in The Virtuous Cycle spielbar. Haderns einzigartiger Skilltree gewährt den Spielern Zugriff auf eine ganze Reihe an neuen Talenten, darunter den meisterhaften Umgang mit Dolchen, oder die beeindruckende Fähigkeit, Schaden zu absorbieren."

Weiterhin wird mit der Erweiterung das Axatana, Fallgrims ehrwürdigste Waffe, ausgegraben. Sie gehorcht eurem Willen und setzt sich zu einer gewaltigen Axt zusammen - oder verwandelt sich in ein Doppel-Katana. Für beide Formen gibt's einzigartige Movesets.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading