BioShock: PS3-Version erhält Trophäen

Damit Ihr etwas zum Sammeln habt

Die kommende PS3-Umsetzung des Shooters BioShock wird das neue Trophäensystem von Sonys Konsole unterstützen.

Dies bestätigte Digital Extremes' Programmierer Andrew Rudson heute auf der offiziellen Website des Spiels.

Derzeit befindet man sich mit den Trophäen bereits in der finalen Testphase und überprüft beispielsweise, ob diese sich auch in den passenden Augenblicken freischalten. Schließlich soll man ja keine davon aufgrund eines Fehlers verpassen.

Darüber hinaus müssen die Beschreibungen der einzelnen Auszeichnungen noch in andere Sprachen übersetzt werden. Genauer gesagt in Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading