Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gerücht: Neues BioShock in Arbeit

Von einem "streng geheimen" Studio.

2Ks BioShock-Reihe steht möglicherweise vor dem Comeback.

Wie Kotaku berichtet, arbeitet derzeit ein "streng geheimes" Entwicklerstudio an einem neuen BioShock, das auf den Codenamen Parkside hört.

Dem Bericht zufolge haben sich frühere Mitglieder des Mafia-3-Enwicklerstudios Hangar 13, nachdem es dort Entlassungen gab, dem Studio angeschlossen.

"Wenn jemand von Hangar 13 versuchte, ein Gespräch mit ihnen anzufangen, sagten sie: 'Oh, wir können nicht wirklich darüber sprechen.' Sie hielten sich alle sehr bedeckt", erklärt eine der Quellen von Kotaku.

Im letzten Jahr hatten Take-Two und 2K Games in mehreren Geschäftsberichten von einem neuen Titel zu einer der wichtigsten Marken des Unternehmens gesprochen. Viele gingen davon aus, dass es Borderlands 3 ist, doch womöglich ist damit das neue BioShock gemeint.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare