BioShock

Schlüsselereignisse

Bioshock Collection: Kommender PC-Patch nimmt sich Maus- und Stabilitätsproblemen an

Ende vergangener Woche erschien Bioshock: The Collection für PC, PS4 und Xbox One. Speziell PC-Spieler trafen auf so manches Problem, das sich Publisher 2K jetzt vornehmen will.

Die wohl größten Beschwerden erntete die pingelige Maussteuerung. Hinzu kommen fehlender Support für 21:9-Displays, Probleme mit einer schwankenden Framerate auf manchen Systemen, der fehlende Schieberegler fürs Sichtfeld und sogar vermehrte Abstürze.

2K hat keine Erklärung dazu abgegeben, wieso diese Probleme existieren, will sie aber schnellstens aus der Welt schaffen.

Weiterlesen...

Zeit für einen weiteren modernen Klassiker. Oder gleich drei davon, worüber sich niemand beschweren sollte. Bioshock The Collection ist ab sofort zu haben und bringt die Bioshock-Trilogie auf die aktuellen Konsolen PS4 und Xbox One. Ganz schön was nachzuholen, wenn man die letzten rund zehn Jahre unter einem Stein verbracht hat. Auch wenn Bioshock niemals die Komplexität seines geistigen Vorgängers System Shock (oder Deus Ex) erreicht, sind es doch Spiele, in denen man mehr als einmal dastehen und sich fragen könnte, wie und vor allem wo es nun weitergeht. Hey, in zehn Jahren entwickelt sich Komfort, den man heute vielleicht vermisst.

BioShock Cheats für PC

Gottmodus, Fliegen, durch Wände gehen, Geld, Teleport, Waffen, Plasmide, Tonika, unendlich Munition, Upgrades, Forschung und vieles mehr.

Das Cheaten in BioShock über eine Konsoleneingabe im laufenden Spiel ist nicht wirklich möglich. Allerdings gibt einen alternativen, und auch viel bequemeren Weg, bei dem ihr bestimmten Tasten eine feste Cheatfunktion zuweist. Dafür müsst ihr nur einmalig bestehende Einträge zwei Spieledatein verändern oder selbst Neue erstellen. Nachfolgend erklären wir euch Schritt für Schritt, wie das Ganze funktioniert. Damit alle nachfolgenden Cheat-Codes auch wirklich funktionieren, ist mindestens die Spielversion 1.1 erforderlich. Einige (aber nicht alle) Cheats funktionieren auch mit vorausgehenden Versionen.

Sicher, System Shock war das ausgefuchstere, systemisch tiefer schürfendere Spiel, weil seine Rollenspielader überdeutlich und pochend pulsierend aus der Stirn trat, wo BioShock regelmäßig rot sah und lieber mit dem Kopf zuerst durch Hindernisse donnerte. Dennoch stammen aus Irrational Games Nachfolger-im-Geiste einige der glorreichsten Momente der letzten Spielegeneration, vielleicht aller bisherigen Generationen. Ganz gleich, dass dieser Titel den Videospielen ihren am Ende ihren eigenen "Bruce-Willis-war-die-ganze-Zeit-ein-Geist"-Moment schenkte, den besten Augenblick gibt es gleich am Anfang.

Rapture leaked: Die wahre Geschichte hinter der Entwicklung von BioShock

Die qualvolle Entwicklung eines Meisterwerks.

Der 25. Januar 2007 war ein kalter Tag, selbst wenn man die sonst üblichen Winter in Boston berücksichtigt. An diesem Morgen versammelte sich ein Dutzend der leitenden Entwickler aus dem BioShock-Team in einem versteckten Raum in der Stadtmitte hinter einem halbdurchlässigen Spiegel. Als mehrere Fremde den benachbarten Raum betraten - nicht wissend, dass sie beobachtet werden -, schwieg das Team. Nach fünf langen Jahren mühsamer Entwicklung, in denen der Schauplatz von einer verlassenen, von Aliens überrannten Weltraumstation hin zu einem fehlgeschlagenem Utopia-Projekt tief unter der Meeresoberfläche wechselte, war das Team kurz davor zu erfahren, ob all die Mühe, all die langen Nächte und Sieben-Tage-Arbeitswochen es wert gewesen waren.

Eg.de Frühstart - BioShock, Shadow of the Eternals, Fez

BioShock Vita noch nicht vom Tisch, Kickstarter zu Shadow of the Eternals startet bald neu und erfolgreicher Steam Sale für Fez.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - BioShock Vita, THQ, War Z

BioShock Vita weiter nicht in Arbeit, restliche THQ-Marken werden im April verkauft und The War Z wieder auf Steam.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 10.8.2012

Neues Entwicklerstudio von Epic, neues Pitfall für iOS und 3D-Support für Carrier Command.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

PlayStation Vita - Kommende Spiele

Attentäter, Baukasten, Prügeleien, Zeitreisen, Königreiche und mehr. Das künftige Portfolio präsentiert sich bunt und abwechslungsreich.

Im zweiten Teil unseres Vita-Specials widmen wir uns diesmal den Titeln, die zukünftig für Sonys jüngsten Handheld erscheinen werden. Nun, jedenfalls einige davon - nicht alle. Aber: Es ist ein doch recht buntes Programm verschiedenster Genres, mit bekannten Marken, Fortsetzungen wie auch gänzlich neuen Titeln. Für die Spieler dürfte dabei vor allem wichtig sein, dass es sich überwiegend nicht nur um simple Portierungen irgendwelcher größerer Produktionen für die Heimkonsolen handelt, sondern um eigenständige Produkte.

BioShock für die Vita hat derzeit keine Priorität

Irrational konzentriert sich voll auf Infinite und Levine will erst darüber sprechen, wenn er etwas zeigen kann.

Dass ein BioShock für die PlayStation Vita erscheinen soll, ist schon länger bekannt. Bis es auf den Markt kommt, dürfte aber noch viel Zeit vergehen.

US-Buchautor Bissel: Alan Wakes Story ist 'faszinierend schlecht'

BioShock und Dead Space positive Beispiele

Im Vorfeld des am 6. und 7. Oktober im Rahmen der Buchmesse stattfindenden Mediengipfels Frankfurt StoryDrive sprach der preisgekrönte US-Buchautor und Journalist Tom Bissel mit Publishing Perspectives über die Story-Qualität in Videospielen in kritisiert dabei insbesondere Remedys Alan Wake.

Schade, dass man über den in der Vorproduktion befindlichen BioShock-Film selten etwas Positives berichten kann. Gut, dass mit Gore Verbinski (The Ring, Pirates o the Carribean) ein ebenso großer wie guter Name die Produktion überwacht, klingt viel versprechend, ist aber ein alter Hut. Seitdem hört man immer nur, dass die Produktion ruhe, aus Budgetgründen. Verbinski hat nun allerdings betont, dass er weiterhin versucht, die Verfilmung möglich zu machen - und dabei einige der Probleme hinter der Produktion erläutert.

Fluch der Karibik-Regisseur verlässt Piraten-Bande für BioShock

Verbinski lieber Big Daddy als Big Money

Der Fluch der Karibik muss beim vierten Teil wohl oder übel auf seinen Regisseur verzichten. 2,6 Milliarden Dollar Umsatz reichen dem Amerikaner scheinbar. Nun verlässt er die erfolgreiche Piraten-Franchise und wendet sich dem BioShock-Film zu, der 2010 in Produktion gehen soll. Nähere Details zu dieser Produktion sind leider noch nicht bekannt.

2K: 'BioShock kann wie Star Wars werden'

Man will aber nicht damit Kasse machen

Dass 2K Games großes Vertrauen in die Marke BioShock hat, dürfte bekannt sein. Christoph Hartmann, Global President bei 2K, glaubt sogar, dass man es Star Wars gleichtun und sechs Teile produzieren könnte.

Bioshock: Challenge Rooms kosten Geld

Drei Räume für zehn Dollar

Die Challenge Rooms, die am 20. November als Download-Content für BioShock auf der Playstation 3 erscheinen, werden etwa zehn Dollar kosten, gibt Publisher 2K Games per Pressemitteilung bekannt.

BioShock: Challenge Rooms im November

"Exclusive Content" als Zusatzdownload

Einer der Vorzüge der Playstation-3-Version von BioShock gegenüber der vor schon einem Jahr veröffentlichten Varianten für PC und Xbox 360 sind, sieht man einmal von einem die Fantasie anregenden Teasertrailer zu BioShock 2 ab: die Challenge Rooms!

Bioshock für Playstation 3: Patch kommt

Bioshock für Playstation 3: Patch kommt

Behebt kleinere Grafikfehler

Um noch einige kleine Fehler grafischen Ursprungs auszubügeln, wird laut einem Beitrag im offiziellen 2K-Forum zeitnahe zur Veröffentlichung der Playstation-3-Version von Bioshock ein Patch erscheinen.

Neben Änderungen, die noch nicht bekanntgegeben wurden, wird der Patch dafür sorgen, dass die Bouncer- und Elite-Bouncer-Varianten des Big Daddy auf der Playstation 3 nicht "pixelig" und grob wirken, wie es bei einigen Spielern der Demo der Fall ist. Außerdem schafft der Patch ein Problem ab, dass weiße, verfärbte Balken am Bildschirmrand während der Intro-Sequenz auslösen kann.

Wann genau der Patch erscheinen wird, ob er zum Release oder erst danach fertig wird, steht noch nicht fest.

Weiterlesen...

BioShock

BioShock

Auch auf PS3 großartig

Über BioShock wurde im Vorfeld der Veröffentlichung im vergangen Jahr allerhand erzählt. Ist es nun ein Rollenspiel? Oder doch ein Shooter? Vornehmlich letzteres mit einem Schuss RPG und einem gehörig abwechslungsreichen Gameplay, das weiterhin seinesgleichen sucht. Kein anderer Shooter konnte mich im vergangenen Jahr und auch in den vergangenen zehn Monaten nur annähernd so sehr begeistern. Die nun erscheinende PS3-Version ist und bleibt das, was BioShock bereits 2007 war: Ein Meisterwerk.

Ganze vier Entwicklerteams halfen dabei, dieses Spiel auf die PlayStation 3 zu bringen. Ein Aufwand, der sich gelohnt hat. Ort des Geschehen ist die Unterwasserstadt Rapture. Jenes Utopia, das sich zu einem gewaltigen Fehlschlag entwickelte. Und speziell dieser Fleck tief unter dem Meeresspiegel macht BioShock so spielenswert. Das Design, die verrückten Wissenschaftler, die durchgedrehten Bewohner, das Drumherum.

Alles verschmilzt zu einer nahezu perfekten, glaubwürdigen Welt. Einer Welt, aus der man einerseits aufgrund der Gefahren sofort wieder verschwinden möchte. Andererseits lockt die Neugier, das Verlangen nach Wissen. Was ist das für ein Ort? Wer hat ihn erbaut? Und was zum Teufel ist hier eigentlich los?

Weiterlesen...

Schon letzten Freitag feierte das Team, das die Playstation-3-Portierung von BioShock entwickelte, die wohlverdiente Party, gestern gab Publisher 2k Games dann den Grund offiziell bekannt: die Playstation-3-Version hat den Goldstatus erreicht.

BioShock

Big Daddy Reloaded

BioShock war zweifelsohne eines der besten Spiele des vergangenen Jahres – für viele sogar das herausstechenste. Und dennoch kamen längst nicht alle Gamer in den Genuss dieses Meisterwerks, namentlich die PS3-Besitzer. Wochen und Monate zogen ins Land, gespickt mit immer neuen Dementis einer Umsetzung. Aber letztendlich hat sich die Wartezeit doch gelohnt, denn mehr als ein Jahr später beglückt Take Two die PS3ler mit BioShock.

BioShock: PS3-Trophäen erklärt

Zumindest zwei davon

Im offiziellen Playstation-Blog präsentiert Alyssa Finley, die ausführende Produzentin bei 2K Marin, anschaulich, welche Trophäen Playstation 3-Besitzer in der Portierung von BioShock einheimsen können.

BioShock im Oktober für PS3

Neue Features und Content

Nach zahlreichen Gerüchten und ersten Previews in Zeitschriften hat 2K Games BioShock nun auch offiziell für die PlayStation 3 angekündigt.

BioShock: Erste PS3-Details

BioShock: Erste PS3-Details

Erweiterungen möglich

Die neueste Ausgabe der Zeitschrift EGM hat erste Informationen zur PS3-Umsetzung von BioShock anzubieten.

Die Optik des Shooters ist aktuell beispielsweise identisch zur Xbox 360-Version. Verbesserungen sind zwar möglich, aber ob es letztendlich wirklich so kommt, steht bislang nicht fest.

Ebenso unklar ist, ob man die Bewegungssensoren des Sixaxis verwenden wird. Immerhin enthält die PS3-Fassung aber auf jeden Fall alle neuen Plasmide und bisher veröffentlichte Updates.

Weiterlesen...

Verbinski macht BioShock-Film

Rapture auf der Leinwand

BioShock findet seinen Weg auf die große Leinwand. Universal und Fluch der Karibik-Regisseur Gore Verbinski werden den Shooter von 2K Games verfilmen.

BioShock: Levine gesteht Fehler ein

Vor allem in Bezug auf die Story

Ken Levine, Creative Director von BioShock, hat auf der Game Developers Conference im Rahmen seiner Rede "Storytelling in BioShock: Empowering players to care about your stupid story" einige Fehler in Bezug auf den Shooter eingestanden.

BioShock: Updates erhältlich

BioShock: Updates erhältlich

Für beide Plattformen

In der Nacht hat 2K Boston die angekündigten Updates für den Shooter BioShock veröffentlicht.

Die meisten Änderungen enthält der Patch für die PC-Version. Sie betreffen vor allem die technischen Aspekte des Spiels, zum Beispiel wurden Audioprobleme unter Windows Vista aus dem Weg geräumt. Runterladen könnt Ihr das Update hier.

Bei der Xbox 360-Version wurde die Lautstärke der deutschen Stimme von Atlas ein wenig erhöht, ein neuer Widescreen-Modus namens "Horizontal FOV" hinzugefügt oder ein kleiner Bug beim Streamen der Texturen behoben. Sämtliche Änderungen lest Ihr hier nach.

Weiterlesen...

BioShock: Patch und Content

BioShock: Patch und Content

Noch in dieser Woche

Noch in dieser Woche wird Entwickler 2K Boston neue Updates für die PC- und Xbox 360-Version von BioShock veröffentlichen.

Des Weiteren bietet man zusätzliche Download-Inhalte zum kostenlosen Runterladen an, wobei dieser Content am PC bereits fest in den Patch integriert ist.

Genauere Angaben zu den Änderungen im Update liegen aktuell noch nicht vor. In Sachen DLC dürft Ihr Euch aber auf neue Plasmide freuen. Außerdem lassen sich zukünftig die Vita-Kammern deaktivieren.

Weiterlesen...

BioShock: Nachfolger möglich

Demo bricht Rekorde

Am Erfolg des Shooters BioShock kann derzeit eigentlich kaum noch gezweifelt werden. Laut 2K Games' Vorstandsvorsitzendem Strauss Zelnick hat man von beiden Versionen weltweit bisher insgesamt 1,5 Millionen Exemplare ausgeliefert. BioShock ist auf dem besten Weg, zu einem der am schnellsten verkauften Spiele der Geschichte zu werden.

BioShock: Bald neue Plasmide?

User entdecken Hinweise

Der eine oder andere User schnüffelt schon mal gerne in den Programmdateien eines Spiels herum. So auch bei der PC-Version von 2K Bostons Shooter BioShock. Dabei ist man sogar auf einige interessante Einträge gestoßen.

BioShock: An der Chartspitze

Aber Nintendo dominiert

Im Gegensatz zu System Shock 2 scheint sich BioShock wesentlich besser zu verkaufen. Dafür sprechen die zahlreichen hohen Platzierungen in den Charts, unter anderem auch in Deutschland.

Valve verbannt BioShock

Zumindest zeitweise

Stellt Euch mal folgendes vor: Ihr wollt unbedingt BioShock spielen, dürft es aber nicht tun. So geht es derzeit den Mitarbeitern von Valve Software. "Wir mussten BioShock aus unseren Büros verbannen", erklärt Gabe Newell.

BioShock: Soundtrack verfügbar

Zum kostenlosen Download

Die BioShock-Fans werden von Entwickler 2K Boston wirklich verwöhnt. Erst letzte Woche veröffentlichte man auf der Community-Seite "The Cult of Rapture" ein kostenloses Artbook zum Shooter, aber diesmal wirds musikalisch.

1 Jahr Eurogamer.de 2K beschenkt Euch

Mit BioShock und The Darkness

Wie schon in unserem Gewinnspiel-Hauptartikel vermerkt, sind die netten Herren vom Take 2s Publisher-Label 2K die ersten im Bunde, die Euch mit saftigen Preisen zum einjährigen Bestehen von Eurogamer.de eine Freude bereiten möchten. Und da sie derzeit ebenfalls einen Grund zum Feiern haben – wie man uns auf der Games Convention wissen ließ, fielen die Verkaufszahlen von BioShock in den USA am ersten Tag doppelt so hoch aus wie jene von einem hierzulande indizierten Xbox 360-Shooter -, hat der Publisher besonders tief in seine Geschenke-Kiste gegriffen.

BioShock nicht für PS3

Nur für PC und 360

In den letzten Tagen gab es einen kleinen Hoffnungsschimmer für PS3-Besitzer, denn in dem Programmcode des Spiels wurde die PlayStation 3 erwähnt. Daraus sollte man allerdings nicht gleich schließen, dass BioShock auch für Sonys Konsole erscheint.

BioShock

BioShock

Evolutionäres Shooter-Kunstwerk

2K Boston bastelte sechs Jahre an BioShock. Mehr als ein halbes Jahrzehnt. Eine sehr lange Zeit für ein Computerspiel. Eine Zeit, in der das Team vermutlich auch ein Wechselbad der Gefühle durchleben musste, denn lange war unklar, wer das Spiel überhaupt herausbringen würde. Ihr letztes Werk System Shock 2 war zwar spielerisch ein Meilenstein, kommerziell jedoch ein absoluter Flop. Nur wenige Publisher sind heutzutage bereit, unter diesen Prämissen ein Wagnis einzugehen. Take 2 erkannte aber das Potential des avantgardistischen Shooters und nahm ihn schließlich unter seine Fittiche. Eine Entscheidung, die hoffentlich nicht nur mit hübschen Auszeichnungen für die Vitrine belohnt wird, sondern auch mit guten Absatzzahlen.

Daher ist dieser Artikel Test und Plädoyer zugleich: BioShock ist genau das geworden, was wir uns alle erhofft hatten. Ein Spiel, an das wir uns noch in 20 Jahren erinnern werden. Jetzt ist es an uns Spielern, der Industrie zu zeigen, dass sich Mut und Risiko - die hinter einem solchen Projekt stecken - auch auszahlen.

Gerade in jüngster Vergangenheit wird diskutiert, ob Spiele nun eine Kunstform sind oder nicht. Einige Fragen bleiben dabei stets offen. Und BioShock ist die Antwort. Quasi die '42' unter den Videospielen. Ein Spiel, dessen künstlerischer Anspruch nicht nur darin besteht, glitzernde Effekte auf den Bildschirm zu zaubern, sondern eine in sich stimmige Welt zu schaffen, die den Spieler mit Haut und Haaren auffrisst. Die einen gefangen nimmt, wie ein gutes Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann, weil es doch noch so viel zu erfahren gibt. Und bei dem man fast schon verärgert die letzte Seite zuschlägt. Verärgert darüber, dass Schluss ist. Vorbei. Obwohl man doch gerade erst Teil einer phantastischen Welt geworden ist.

Weiterlesen...

BioShock: PC-Demo kommt heute

Zu später Stunde

Bereits seit einer Woche dürfen sich Xbox 360-Besitzer einen ersten Eindruck von der Unterwasserstadt Rapture verschaffen. Letzten Dienstag sagten die Entwickler dann, dass sie die PC-Demo möglichst noch vor dem Release der Vollversion veröffentlichen wollen. Und das tun sie auch.

BioShock gabs früher mit Nazis

Auf einer tropischen Insel

Wie Ihr sicherlich aus zahlreichen Videos oder aus unserer Vorschau wisst, spielt die Story des Shooters BioShock in der Unterwasserstadt Rapture, die von dem durchgeknallten Wissenschaftler und Börsenmagnat Andrew Ryan ins Leben gerufen wurde.

BioShock: PC-Demo vor Release

Entwickler geben ihr Bestes

Während die glücklichen Xbox 360-Besitzer sich bereits seit gestern mit der Demo von BioShock vergnügen dürfen, müssen PC-Nutzer weiter warten. Wie gestern schon geschrieben, soll die PC-Demo gegen Ende des Monats erscheinen.

BioShock: Artbook erhältlich

Kostenlos zum Download

Auf ein schickes Artbook muss man in der Limited Edition des Shooters BioShock leider verzichten. Macht aber nichts, denn die Entwickler bieten auf der Community-Seite Cult of Rapture eines zum kostenlosen Download an.

Kein Publisher wollte BioShock

Auswirkungen von System Shock

Kaum zu glauben, aber wahr. Für 2K Boston - ehemals Irrational Games - war es alles andere als einfach, einen guten Publisher zu finden, der ihren Shooter BioShock vertreibt. Laut Senior Designer Joe McDonagh hat Ken Levine jahrelang versucht, einen entsprechenden Partner zu finden.

BioShock: Demo ist online

Auf dem Marktplatz

Auf dem Xbox Live Marktplatz könnt Ihr seit heute Nacht eine Demo des Shooters BioShock runterladen. Das gute Stück ist 1,35 GB groß und lässt Euch den Anfang des Spiels ausprobieren.

BioShock und WiC sind fertig

Pünktlicher Release

Für die restlichen Monate des Jahres habt Ihr hoffentlich schon genug Geld zur Seite gelegt, denn die ersten beiden Kracher sind fertig. Da wäre zum einen Massive Entertainments Strategiespiel World in Conflict, das wir während der Betaphase mit einigen Artikeln begleitet haben. Die Veröffentlichung ist in den USA für den 18. September geplant, hierzulande darf man ab dem 21. September zugreifen. Ein genauerer Termin als das 4. Quartal 2007 gibt es für die Xbox 360-Umsetzung leider noch nicht.

Aus Irrational wird 2K Boston

Neuer Name für das Team

Im Jahr 2005 kaufte Publisher Take 2 das Entwicklerstudio Irrational Games. Eine kluge Entscheidung, denn die Macher von SWAT 4, Tribes: Vengeance, Freedom Force oder System Shock 2 haben mit BioShock gerade ein äußerst heißes Eisen im Feuer. Die Veröffentlichung des Spiels ist für den 24. August geplant.

Xbox 360-Besitzer dürfen sich demnächst wohl auf eine Demo des Shooters BioShock freuen. Vielleicht denkt Ihr nun, dass die sowieso nicht auf dem deutschen Marktplatz angeboten wird, aber damit liegt Ihr falsch.

BioShock Systemanforderungen

Was braucht Ihr?

Diejenigen von Euch, die sich Irrational Games' BioShock nicht für die Xbox 360, sondern für den PC zulegen wollen, bekommen nun einen Einblick in die Systemanforderungen des Shooters. Im offiziellen Forum wurden nämlich die endgültigen Voraussetzungen bekannt gegeben. Die wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten.

BioShock nur für Erwachsene

Finger weg, liebe Kinder

Lange wurde gerätselt, welche Alterseinstufung die USK für BioShock aus dem Hut zaubern würde. Aufgrund des bisher verfügbaren Materials rechneten viele mit der Kennzeichung "Keine Jugendfreigabe" und wurden nun in dieser Annahme bestätigt.

BioShock

Rapture - Der Wahnsinn hat einen Namen

Es gibt diese einzigartigen Momente im Leben eines Videospielers, die man nie wieder vergisst. Sie sind spannend, überraschend, aufregend und manchmal auch traurig. Sie frieren die Zeit ein, lassen Münder offen stehen und bannen den Blick auf den Bildschirm. Ganz wenigen Spielen gelingt es, diesen Zeitpunkt auszudehnen und weiter zu tragen. Minuten, Stunden oder vielleicht Tage? Man wünscht sich, die Zeit anzuhalten und den Augenblick fest zu halten. Doch das Ende kommt manchmal schneller als man denkt. Bei BioShock wurde ich nach genau drei Stunden Ekstase unfreiwillig heraus gerissen. Die zwei Level der Vorschau-Version waren durchgespielt und ich musste wieder in die Realität zurück.

Fans von BioShock durften vor einiger Zeit über den Inhalt der Limited Edition abstimmen. Ganz oben auf der Liste stand letztendlich - wie fast nicht anders zu erwarten - eine Figur des Charakters Big Daddy.

Special Edition für BioShock

Dank einer Online-Petition

Das mit Spannung erwartete BioShock wird auch in einer Special Edition auf den Markt kommen. So darf man zumindest einen Eintrag auf der offiziellen Website deuten, in dem zur Teilnahme an einer Petition für eine Special Edition aufgerufen wurde: Wenn mindestens 5.000 Spieler die Petition unterschrieben, werde 2K Games eine limitierte Sonderauflage machen.

BioShock: Noch später

Kein Release im Juni

2K Games und Irrational Games haben auf ihrer Website zu BioShock einen Releasetermin für das mit Spannung erwartete Spiel bekannt gegeben. Mit der zuvor angekündigten Veröffentlichung im Juni wird es allerdings nichts: Neuer Termin ist demnach der 21. August (UPDATE: in Europa der 24. August) - dann soll BioShock für PC und Xbox 360 in den Läden stehen.

BioShock spielt man alleine

Kein Multiplayer geplant

BioShock wird neben seiner Singleplayer-Kampagne keinen Multiplayer-Modus bieten - das hat 2K Games auf einer Website über das Spiel enthüllt.

BioShock erscheint im Juni

Für PC und Xbox 360

Fans von BioShock mussten vor kurzem eine schlechte Nachricht hinnehmen: Das Spiel würde auf keinen Fall vor Juni 2007 erscheinen, hieß es da, was viele auf einen Release im Herbst tippen ließ. Doch "nicht vor Juni 2007" bedeutet offenbar "im Juni 2007": Wie 2K Games gegenüber mehreren US-Magazinen bestätigte, ist das der neue, offizielle Termin. Sowohl PC- als auch Xbox-360-Version sollen dann erhältlich sein.

BioShock erscheint später

Entwickler brauchen Zeit

Schlechte Nachrichten für alle Spieler, die schon gespannt den Release von BioShock erwarten: Der Titel kommt später.

Neue Website für BioShock

Bilder & Infos

Bis zum Release von BioShock vergehen noch ein paar Monate - deren Überbrückung Fans nun aber ein bisschen leichter fallen dürfte.

Bioshock

Evolution statt Revolution

Selber Schuld! Warum musstest Du Dir das verdammte Adam auch von der Little Sister holen? Jetzt hängt dir ein Big Daddy an den Hacken. Und er ist ziemlich sauer. Kannst du ihn hören? Seine schweren Schritte? Das Rotieren des Bohrkopfes? Ich schätze, das war's dann für Dich. Obwohl, einen Trumpf hast du vielleicht noch. Schau mal in Deine Jackentasche. Hattest du nicht noch ein Ampulle Plasmid? Glück gehabt. Vielleicht rettet sie Dich. Vielleicht bringt sie Dich auch um. Wie auch immer: Alles ist besser, als dem Big Daddy in die Finger zu geraten.

Bioshock-Webseite online

Coole Shots der Xbox-360-Version

Eine der interessantesten Neuvorstellungen der Games Convention war zweifellos Bioshock von Irrational Games. Der First-Person-Shooter der System-Shock-2-Macher soll 2007 für Xbox 360 und PC erscheinen. Wieso eigentlich Shooter? 3D-RPG-Action-Adventure wäre der bessere Audruck, denn Bioshock soll ganz in der Tradition der früheren Irrational-Spiele stehen - und das waren Egoshooter, Action-Rollenspiele und Adventures in einem!