Blizzard sichert sich "Cataclysm"

Neue WoW-Erweiterung im Anmarsch?

Wie auf vg247 zu lesen ist, hat sich Blizzard den Markennamen „Cataclysm“ sichern lassen. Die Rechte daran erstrecken sich auf Videospiele, Spielzeug und Konsorten, was zunächst nichts weiter Verwunderliches ist.

Auf der Blizzard-Community-Seite Blizzplanet sind nun natürlich Spekulationen ausgebrochen, ob es sich bei Cataclysm um eine neue WoW-Erweiterung handeln könnte.

Das ist insofern nicht allzu weit hergeholt. Denn „Cataclysm“ könnte auf die Teilung des ehemaligen Azeroth durch eine gewaltige Explosion hinweisen. Wir erfahren es wohl noch früh genug.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

FeatureThe Elder Scrolls Online: Elsweyr - Endlich Drachen

Das neue TESO-Kapitel führt erstmals in die Heimat der Khajiit und lässt euch einen Nekromanten spielen.

Red Dead Online: Tipps und Tricks

Die wichtigsten Unterschiede und Neuerungen des Mehrspielermodus' von RDR2.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading