Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

BF Bad Company: 360-Probleme bekannt

Man arbeitet daran

Electronic Arts und Digital Illusions arbeiten derzeit fieberhaft an einer Lösung im Hinblick auf Verbindungsprobleme mit der Xbox 360-Version von Battlefield: Bad Company.

"Wir sind uns bewusst, dass einige Xbox 360-Spieler Probleme bei der Verbindung mit den Bad Company-Servern haben", heißt es auf der Website.

Bis eine Lösung gefunden wurde, empfehlen die Entwickler, das Gerät für 20 Minuten auszuschalten. Erst danach sollte man wieder versuchen, sich bei Xbox Live einzuloggen.

Erhältlich ist das Spiel seit letzter Woche. Weitere Informationen erhaltet Ihr in unserem Test zu Battlefield: Bad Company.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare