Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Brothers in Arms und Ingame-Werbung

Gearbox zerstreut Befürchtungen

Wie passen Brothers in Arms: Hell's Highway und Ingame-Werbung zusammen? Diese Frage haben sich wahrscheinlich viele Leute gestellt, die auf das Spiel warten.

Entwickler Gearbox Software hat die Befürchtungen der Spieler aber nun zerstreut und den passenden Beweis geliefert, wie die Werbung später im Spiel aussehen wird.

Hell's Highway spielt während der Operation Market Garden in Eindhoven. In der Stadt gab es zu der Zeit beispielsweise eine Fabrik von Philips mit entsprechend großem Logo, das man wiederum so auch im Spiel findet.

"Wir hassen ausbeuterische Werbung, die den Spielern keinen wirklichen Wert anbietet", heißt es von den Entwicklern.

Wie das alles dann später im Spiel aussehen wird, seht Ihr hier anhand mehrerer Vergleichsbilder.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare