Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

C&C 4 offenbar versehentlich bestätigt

Eine 'Mega-Bomb' schlägt Anfang Juli auf

Electronic Arts UK hat via Twitter scheinbar vorab etwas zu viel verraten.

"New release: EA LOS ANGELES ANNOUNCES THE DEVELOPMENT OF COMMAND & CONQUER 4", heißt es in einer Nachricht, der zugehörige Link führt derzeit aber noch ins Nichts.

Dass eine Ankündigung kurz bevor steht, verrät auch der gestern verschickte C&C-Newsletter, mit dem man eine "Command & Conquer Mega-Bomb" für Anfang Juli verspricht.

"Nun, liebe Fans von Command & Conquer, nach 14 Jahren und 18 Spielen in den Tiberium-, Alarmstufe-Rot- und Generals-Universen hat eine ganz besondere Person, die dem C&C-Franchise sehr nahe steht, bald eine Nachricht für euch. Diese wird weltweit 'Anfang Juli' übertragen."

Zuletzt gab es bereits Gerüchte um Command & Conquer 4, die auf einer Umfrage von EA beruhten.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare