Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Call of Duty 4: Exploit-Patch in Arbeit

Nieder mit den Cheatern

Cheater sind böse! Das weiß auch Infinity Ward und arbeitet aus diesem Grund an einem neuen Update für Call of Duty 4: Modern Warfare.

Immer mal wieder finden Spieler Exploits beziehungsweise Schlupflöcher, um sich einen ungerechten Vorteil zu verschaffen.

Selbiges ist bei der PS3- und 360-Version des Shooters der Fall: "Erfolg! Für Xbox 360 und PS3 ist ein Patch in Arbeit, um die kürzlich aufgetauchten COD4-Exploits zu beseitigen", zwitschert Infinity Wards Robert Bowling via Twitter. "Ich halte euch über den Fortschritt auf dem Laufenden."

Falls ihr das Spiel bislang nicht angefasst habt, lohnt sich ein Blick in den Test zu Call of Duty 4: Modern Warfare. Der Nachfolger kommt im November auf den Markt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare