Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Cryptic macht Star Trek Online

Deutliche Hinweise aufgetaucht

Der Countdown auf der Website der Cryptic Studios läuft zwar weiterhin, aber die Entwicklung von Star Trek Online dürfte mittlerweile so gut wie sicher sein.

Dafür sprechen zumindest zwei neue und recht eindeutige Hinweise. Zum einen wäre da etwa ein Überblick über die Veranstaltungen auf der diesjährigen Star Trek Convention in Las Vegas. Dort soll am 10. August ein Vortrag mit dem Titel "Star Trek Online: Revealed" stattfinden.

Des Weiteren ist ein Scan aus der neuen Ausgabe des Game Developers Magazine im Netz aufgetaucht. Mit einer Anzeige suchen die Cryptic Studios darin nach Mitarbeitern für ihre Projekte - namentlich Champions Online und Star Trek Online.

Spätestens am Montag werden wir mehr erfahren, denn zum Start der neuen Woche läuft der Countdown auf Cryptics Website ab.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare