Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dark Souls - Tipps, Tricks, Gegenstände, Händler, Karten und Gegner

Allgemeine Tipps, Taktiken, Karten und Händler - Wo gibt es was?

Allgemeines: Seelen-Farming und sinnvolle Investitionen

Überlegt euch, was ihr tun wollt. Erkundungen und Bossruns macht man am besten mit einem leeren Seelen-Beutel. Ist der jedoch gut gefüllt, haltet euch am Besten in Bekannten und gut erreichbaren Arealen auf, wo ihr ein wenig Seelen-Farming betreibt, indem ihr simple Monster killt. Habt ihr genug, wird investiert und dann geht es dem Boss mit leeren Taschen an den Kragen.

Ein guter Weg, zumindest ein wenig Seelen zu bunkern besteht im Kaufen von Titanit-Splitter für die Item-Verbesserung. Die braucht man immer mal wieder, die Dinger sind mit 800 Seelen recht preiswert und bleiben euch wie alles andere an Items nach dem Ableben erhalten. Habt ihr also 3000 Seelen, braucht noch mal 3000 für den Levelaufstieg, wollt aber lieber jetzt mal einen Bossrun versuchen, dann guckt, was ihr braucht und wenn da nichts ist, kauft Splitter.

Weiter mit Dark Souls Seelenfarming 2 - Wo kriege ich schnell Seelen?

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Dark Souls - Tipps, Tricks, Gegenstände, Händler, Karten und Gegner .

Ihr braucht konkrete Hilfe in einem Areal oder bei einem Boss von Dark Souls? Dark Souls - Komplettlösung mit allen Bosskämpfen.

Verwandte Themen
Über den Autor
Martin Woger Avatar

Martin Woger

Chefredakteur

Chefredakteur seit 2011, Gamer seit 1984, Mensch seit 1975, mag PC-Engines und alles sonst, was nicht FIFA oder RTS heißt.

Kommentare