Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

EA macht DICE-Kanada dicht

Neue Jobs für die Betroffenen

EA bestätigte, dass der in Ontario ansässige DICE-Ableger, Digital Illusions Canada, geschlossen wurde. Wie bereits berichtet, hatte sich EA die Battlefield-Macher erst vor kurzem einverleibt. Die von der Schließung betroffenen Mitarbeiter sollen aber nicht einfach auf der Straße landen, teilt EAs Tiffany Steckler mit. „In Canada haben wir drei Niederlassungen. Burnaby, Vancouver und Montreal. Deshalb brauchen wir kein Studio in Ontario.“, erklärt sie. Vielen Mitarbeitern würde man gerade Jobs bei EA Canada und anderen Niederlassungen anbieten. Laufende Projekte gehen an das Digital Illusions-Team in Stockholm.

Kommentare